SAT.1

Drehstart des Vampir-Films "Leila" mit Thomas Heinze, Stefanie Schmid, Nina Kronjäger, Johannes Brandrup und Bela B. ("Die Ärzte") u.a.

Berlin (ots) - Keine andere Headhunterin ist so erfolgreich wie sie: Leila (Stefanie Schmid) ist der Star ihrer Agentur und der Branche. Aber sie ist nicht nur unendlich einsam, sondern auch anders. Vor vielen Jahrzehnten wurde sie durch einen Biss zur Vampirin und ist seitdem unsterblich. Ihr neuer Auftrag: Sie soll für ein renommiertes Institut den hochqualifizierten Radiologen Luis Arnold (Thomas Heinze) als Mitarbeiter gewinnen. Sein Foto weckt Erinnerungen. Bilder von 1932 steigen in ihr hoch, eine Gruppe junger Kunststudenten, einer ähnelt Luis sehr. Auf einem Ärztekongress will sie ihm das interessante und lukrative Angebot unterbreiten. Ihr härtester Konkurrent Dirk Ostermeyer (Johannes Brandrup) ist ebenfalls auf dem Kongress. Er gibt Leila zu verstehen, dass er die merkwürdigen Todesfälle in ihrer Umgebung mitbekommen hat. Außerdem will er ihr den Auftrag wegschnappen. Das erübrigt sich eh, denn Luis reagiert abweisend, als Leila ihm das neue Jobangebot unterbreitet. Er steckt in einem Knebelvertrag. Nach einem "Spezial-Dinner" beseitigt Leila seinen Chef. Luis bekommt die neue Stelle. Er hat sich in die attraktive Headhunterin verliebt. Doch eine Vampirin kann nicht lieben, sie weist ihn zurück. Oder hat sie sich etwa doch verliebt? Ihre Vampir-Freundin Vesna (Nina Kronjäger) bemerkt ihre Veränderung. Sie warnt Leila vor dem Killerghoul Jello (Bela B.), der ihr schon auf der Spur ist und weiß, dass sie gegen die Regeln verstößt. Leila trifft sich trotzdem mit Luis in Vesnas Bar und geht anschließend mit ihm nach Hause. Dort entdeckt sie eine Skulptur, die Luis' Großvater Robert Holm gestaltet hat. Wieder kehren Erinnerungen zurück. Leila besucht Robert (Heinrich Sauer), ihre große Liebe vor fast 60 Jahren, als sie noch Bettina Romberg war. Er hatte nach Bettinas Verschwinden deren beste Freundin Hannah (Tilly Lauenstein) geheiratet. Überrascht steht er seiner junggebliebenen Liebe gegenüber, bis sie ihm ihr trauriges Geheimnis anvertraut. Robert schenkt Leila ein Buch über Vampirismus, das Frank, der vierte aus der Studentenclique, verfasst hat. Demzufolge gibt es für sie einen Weg zurück in die Sterblichkeit und damit zu Luis. Aber wird Jello sie nicht vorher attackieren? Sie ist in großer Gefahr... Drehzeit: 20. Januar bis 24. Februar 2000 Drehorte: Köln und Umgebung Produktion: Zeitsprung Film und TV Produktions GmbH Produzent: Sam Davis, Michael Souvignier Format: 1 x 90 Minuten Drehbuch: Peter Ily Huemer Regie: Peter Ily Huemer ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Anette Schmidt SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030-2090-2375 Fax: 030-2090-2378 E-Mail: anette.schmidt@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de jetzt auch topaktuelle Nachrichten im Netz: www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: