ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

"big diet - I feel good!" mit Deutschlands Apotheken

    Eschborn (ots) - Es ist in jedem Frühjahr das selbe: Die Temperaturen auf dem Thermometer steigen und man stellt mal wieder fest, dass sich in der kalten Jahreszeit doch einige Pfunde auf den Rippen angesammelt haben. Gerade zur bevorstehenden Urlaubszeit wünschen sich viele Menschen, diese wieder loszuwerden, um im Schwimmbad oder am Strand eine gute Figur abzugeben. Praktisch jede Zeitschrift berichtet über Diätkuren, verrät Tricks und gibt Rezepte, um gesundheitsbewusst abzunehmen.

    Dem Trend folgend, war es also nur eine Frage der Zeit, dass ein Fernsehsender ebenfalls dieses Thema besetzt. Unter dem Motto "Deutschland nimmt ab" startet RTL II am Sonntag, 27. Mai, die tägliche Info-Show "big diet - I feel good!". Mit dem Konzept verfolgen RTL II und die Moderatorin der Sendung, Margarethe Schreinemakers, nicht nur das Ziel, viele Zuschauer zum Einschalten des Programms zu bewegen. Erreicht werden soll vor allem auch, möglichst viele Leute dazu zu bringen, aktiv gegen die überflüssigen Pfunde anzukämpfen.

    Dabei lag die Idee, Deutschlands Apotheken in die Aktion mit einzubeziehen, praktisch auf der Hand. 21.600 "Beratungsstationen" versorgen flächendeckend mit 136.500 Beschäftigten - im Notfall auch rund um die Uhr - die Bevölkerung mit Arzneimitteln. Sie sind Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Gesundheit und dazu gehört auch eine gesunde Ernährung und Lebensweise.

    "Wenngleich unser Berufsstand eine heilberufliche Prägung hat, haben wir uns dafür ausgesprochen, die Aktion zu unterstützen", so der Präsident der ABDA-Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, Hans-Günter Friese. "Die Apothekerinnen und Apotheker sind die Experten, wenn es um Fragen der Gesundheit geht. Wir haben die Fachkompetenz, hier beratend tätig zu werden und vor allem auch junge Leute, die meist nicht so häufig in die Apotheke kommen, im Rahmen dieser Aktion von der einen oder anderen unseriösen Methode abzuraten", so der Apotheker-Präsident. "Darüber hinaus können falsche Ernährung und Übergewicht Auslöser für schwerwiegendere Krankheiten sein bzw. diese negativ beeinflussen", so Friese.

    Die Apotheken wurden bundesweit mit den Materialien zur Publikumsaktion bestückt. Mit Plakaten und Schaufensteraufklebern machen sie auf die Aktion aufmerksam. Die Kunden können hier die Teilnahmekarten zur Aktion, die vom 28. Mai bis 27. August läuft, erhalten. In dieser Zeit müssen sie viermal ihr Gewicht in der Apotheke kontrollieren und auf ihrer Teilnehmerkarte bestätigen lassen. Damit können sie dann an dem großen Gewinnspiel mit attraktiven Preisen zur Aktion teilnehmen, natürlich unabhängig davon, wie viel "abgespeckt" wurde.


ots Originaltext: ABDA
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen an:
ABDA-Pressestelle
Kirsten Kuhl
Telefon 06196/928-184
e-mail: K.Kuhl@abda.aponet.de



Das könnte Sie auch interessieren: