ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

Apotheker gratulieren IPC zum 20. Geburtstag
Gemeinsamer Einsatz für Akzeptanz des Behindertensports

    Berlin (ots) - Vor 20 Jahren wurde das International Paralympic Committee (IPC) gegründet. Aus einer Idee wurde eine Bewegung - heute gehören Behindertensportverbände aus 161 Staaten dem IPC mit Sitz in Bonn an. Seite an Seite mit dem Behindertensport setzen sich in Deutschland Apotheker für die Akzeptanz von Sportlerinnen und Sportlern ein.

    Zur heutigen Feier in Bonn übermittelt Heinz-Günter Wolf, Präsident der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, seine Glückwünsche: "Wir gratulieren dem IPC zum Jubiläum. Denn wir Apotheker sind dem Behindertensport als Partner, Förderer und Unterstützer eng verbunden. Das zeigte sich zuletzt auch beim International Paralympic Day im Juli in Berlin. Die paralympischen Werte - Mut, Entschlossenheit, Inspiration und Gleichheit - sind für jeden Menschen erstrebenswert."

    Die deutschen Apothekerinnen und Apotheker sind Nationale Partner des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) und Förderer der paralympischen Bewegung. In zahlreichen Bundesländern haben sich in den vergangenen Monaten intensive Kooperationen zwischen den jeweiligen Behindertensportverbänden und den Organisationen der Apothekerschaft entwickelt.

    Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter www.abda.de

Pressekontakt:
Thomas Bellartz
Pressesprecher
Tel.: 030 40004-131
Fax:  030 40004-133
E-Mail: t.bellartz@abda.aponet.de
www.abda.de

Original-Content von: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

Das könnte Sie auch interessieren: