ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

Apotheker informieren Eltern über zahngesunde Ernährung
Nach Cola mit dem Zähneputzen warten

    Berlin (ots) - Apotheken informieren Eltern gerne individuell über die zahngesunde Ernährung ihrer Kinder. Als Durstlöscher empfehlen Apotheker Wasser, Früchtetees oder stark verdünnte Saftschorlen. Gesüßte Getränke inklusive Fruchtsaft sollten hingegen die Ausnahme sein. Säuglinge sollten keinen gezuckerten Tee als Einschlafhilfe bekommen. Zur zahngesunden Ernährung gehört auch, dass Eltern ihre Kinder nicht mit Süßigkeiten belohnen oder ablenken. Zuckerhaltige Zwischenmahlzeiten wie Kekse oder Bonbons können gut durch Obst oder kleine Portionen Käse ersetzt werden. Trinken Kinder oder Erwachsene säurehaltige Getränke wie Cola oder Orangensaft, sollten sie mit dem Zähneputzen mindestens eine halbe Stunde warten. Das gilt auch für säurehaltige Lebensmittel wie Essiggurken oder saure Äpfel. Ansonsten kann der durch die Säure leicht angeraute Zahnschmelz durch die Zahnbürste abgeschmirgelt werden. Wartet man mit dem Zähneputzen, können die gelösten Mineralien wieder in den Zahnschmelz eingebaut werden.

    Das Angebot der Apotheken zur Ernährungsberatung wird von Eltern rege genutzt. Bundesweit haben sich mehr als 2.000 Apotheker darauf spezialisiert. Mehr als die Hälfte aller Eltern von Kleinkindern hat sich schon einmal in der Apotheke ausführlich über Ernährungsfragen informiert. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative infas-Umfrage bei 3.370 Bundesbürgern ab 16 Jahren im Auftrag der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. Etwa jede vierte Familie mit Schulkindern hat bereits an einem Apotheker-Vortrag zu einem Ernährungsthema teilgenommen.

    Diese Pressemitteilung und weitere Informationen auch unter www.abda.de

Pressekontakt:
Dr. Ursula Sellerberg
Stellv. Pressesprecherin und Apothekerin
Tel.: 030 - 40004 134
Mail: u.sellerberg@abda.aponet.de  
www.abda.de

Original-Content von: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

Das könnte Sie auch interessieren: