Ford-Werke GmbH

SPD-Fraktionschef Rüther fährt Ford Mondeo

Köln (ots) - Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Kölner Stadtrat, Norbert Rüther, hat am Mittwoch, 9. Mai 2001, im Niehler Ford-Werk einen Ford Mondeo als neuen Dienstwagen offiziell übernommen. Den Schlüssel für die Limousine mit einem 107 kW/145 PS starken Motor und Automatikgetriebe überreichte der Stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Ford-Werke AG, Bernhard Mattes, im Beisein des Kölner Betriebsratsvorsitzenden Dieter Hinkelmann und des Gesamtbetriebsratsvorsitzenden Wilfried Kuckelkorn. Norbert Rüther hatte sich im vergangenen Jahr für den damals gerade erst vorgestellten Ford Mondeo entschieden und damit auch seine Verbundenheit mit Kölns größtem industriellen Arbeitgeber und seinen 21.000 Beschäftigten dokumentiert. Inzwischen Seitdem hat der Ford Mondeo eine beeindruckende Erfolgbilanz aufzuweisen: In Europa wurde er mit 22 Automobilpreisen ausgezeichnet. In dieser Trophäensammlung finden sich unter anderem die europäische „Auto-Bild"-Auszeichnung „Auto 1", das „Goldene Lenkrad" der Redaktion „Bild am Sonntag" und der Titel „Car of the Year" der britischen Automobilzeitschrift „What car?". Außerdem gewann der Ford Mondeo zahlreiche Vergleichstests der Fachpresse gegen härteste Konkurrenz. Nicht zuletzt hatte der Ford Mondeo auch am glänzenden Start der Ford-Werke AG in das Jahr 2001 erheblichen Anteil. Über 14.000 verkaufte Einheiten im 1. Quartal 2001 bedeuten eine Steigerung gegenüber den Vergleichsmonaten des Vorjahres um etwa 78 Prozent. ots Originaltext: Ford-Werke AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen: Bernd F. Meier, Tel.: 0221-90-17520, e-mail: bmeier1@ford.com Internet: http://www.media.ford.com Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: