BR Bayerischer Rundfunk

Bayern2Radio
Donnerstag, 6. Juli 2000, 19.00 Uhr
Über den Tag hinaus... Lebensbilder - Lebenserfahrungen

    München (ots) -     Den Kinderschuhen entwachsen - Aus den Kibbuzkindern sind Großeltern geworden

    Sicher hatten die paar Hundert jungen Leute, die als erste Siedler in den zwanziger Jahren aus Osteuropa ins damalige Palästina kamen, nicht an Familienleben und Kinder gedacht. Sie waren jung und ungebunden, waren außerdem stark sozialistisch beeinflusst und wollten daher eine Lebensform finden, die nichts mit der traditionellen Familienstruktur im Ghetto zu tun hatte. In allen wichtigen Fragen galt das Kollektiv als höchste Instanz. Fast alle im Kibbuz wählten eine kollektive Kinderbetreuung rund um die Uhr. Die Kinder, die damals nicht bei ihren Eltern, sondern bei einer Erzieherin groß geworden sind, sollen in der Sendung zu Wort kommen. Wie wächst man in einem Kinderkollektiv heran? Was sind die frühesten Erinnerungen? Wie gestaltet sich das Verhältnis zu Eltern und Geschistern im weiteren Leben?


ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: