Ford-Werke GmbH

Prosit Neujahr: Der neue Ford Transit ist der "International van of the year 2001"

Köln (ots) - So starten Erfolgstypen in ein neues Jahr: Seit Punkt null Uhr am 1. Januar 2001 führt der neue Ford Transit den Titel "International Van of the Year 2001". Diese begehrte Auszeichnung sprachen ihm 20 internationale Juroren zu. Sie gaben dem Ford Transit 112 von 133 möglichen Punkten - die höchste Punktzahl, die jemals bei diesem Wettbewerb vergeben worden ist. Damit erringt das innovative Transporter-Konzept, das mit front- und heckgetriebenen Varianten im Jahr 2000 seine Markteinführung feierte, erstmals den bedeutendsten Preis in Europa für Nutzfahrzeuge dieses Segments. Die Jury würdigte besonders das flexible Basiskonzept der Ford Transit-Baureihe und die vielen sinnvollen Detaillösungen, die die ausgeprägte Praxisorientierung der Ford-Entwickler verdeutlichen. Auch die hohen aktiven und passiven Sicherheitsreserven und das für einen Transporter ungewöhnliche Komfortangebot tragen nach Ansicht der Jury dazu bei, dass der Ford Transit derzeit das interessanteste Angebot auf dem europäischen Transporter-Markt ist. Offiziell übergeben wird der begehrte Preis am 12. Januar 2001 im Rahmen der Internationalen Nutzfahrzeugausstellung in Brüssel an Nick Scheele, Chairman Ford of Europe. ots Originaltext: Ford-Werke AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen: Detlef Jenter, Telefon (0221) 90-17519, email: djenter@ford.com Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: