Bundesagentur für Arbeit (BA)

Georg Fiedler als Präsident des Landesarbeitsamtes Nord verabschiedet

Nürnberg (ots) - In einer Festveranstaltung im Berufsförderungswerk Hamburg hat heute der Präsident der Bundesanstalt für Arbeit, Bernhard Jagoda, den bisherigen Präsidenten des Landesarbeitsamtes Nord, Georg Fiedler, verabschiedet. In seiner Ansprache würdigte Jagoda die Verdienste Fiedlers bei der Bewältigung von Arbeitsmarktproblemen in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, die zusammen den Bezirk des Landesarbeitsamtes Nord bilden. Der Bekämpfung der hohen Arbeitslosigkeit und der Verbesserung der Ausbildungssituation widmete sich Fiedler mit hohem persönlichen Engagement. Weitere Schwerpunkte legte er auf die Entwicklung einer leistungsfähigen Trägerstruktur in den norddeutschen Bundesländern sowie auf die Initiierung von Fördermaßnahmen und Arbeitsmarktprogrammen für behinderte junge Menschen und sonstige im Arbeitsleben benachteiligte Gruppen. Der Jurist Fiedler war 1964 zunächst in den Dienst des Landes Schleswig-Holstein eingetreten. Nach einer Beschäftigung bei der Kreisverwaltung Stormarn und Referentenposten im Innen- und Sozialministerium leitete er die Abteilung für Vertriebene, Arbeit und Sozialordnung im Sozialministerium des Landes Schleswig-Holstein. Während dieser Tätigkeit war er unter anderem Mitglied des Verwaltungsausschusses des Landesarbeitsamtes Schleswig-Holstein-Hamburg und stellvertretendes Mitglied im Vorstand der Bundesanstalt für Arbeit in Nürnberg. 1984 übernahm Fiedler die Leitung des Landesarbeitsamtes Schleswig-Holstein-Hamburg, das 1991 um das neue Bundesland Mecklenburg-Vorpommern erweitert und in Landesarbeitsamt Nord umbenannt wurde. Designierter Nachfolger an der Spitze des Landesarbeitsamtes ist Rolf Seutemann, bisher Vizepräsident des Landesarbeitsamtes Berlin-Brandenburg. ots Originaltext: Bundesanstalt für Arbeit Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Bundesanstalt für Arbeit Herr Schütz Tel.: (0911) 179 3725 Herr Mann Tel.: 0911/1 79 3055 Original-Content von: Bundesagentur für Arbeit (BA), übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: