SAT.1

SAT.1 erweitert Schweizer Programmfenster
Angebot expandiert um drei tägliche Formate

Berlin (ots) - Am Montag, 6. März 2000, bekommt das Schweizer Programmfenster von SAT.1 Zuwachs: Drei neue Formate gehen auf Sendung. Damit wird das Programmangebot, das SAT.1 exklusiv für die Schweiz produziert, um mehr als das Doppelte ausgedehnt. Die neuen Formate bieten mit "1x tägl.", dem Gesundheitsmagazin mit dem bekannten Schweizer Fernseharzt Dr. Samuel Stutz, und "täglich ran", den neuen Schweizer Sportnews, werktäglich von 19.40 Uhr bis 20.15 Uhr kompakte und kompetente Information und Unterhaltung. "the movie club", Montag bis Mittwoch in der Primetime "on air", macht Lust auf die neuen Filme in den Schweizer Kinos. Bereits seit 1998 hat SAT.1 Schweiz mit "live ran", den sonntäglichen Live-Übertragungen der Schweizer Fußball-Nationalliga A, das nunmehr erfolgreichste Format aller Schweizer Privatsender im Programm. Annette Kümmel, Geschäftsführerin SAT.1 (Schweiz) AG: "Sowohl dieser Erfolg von ,live ran' als auch der Einstieg der Ringier AG waren ausschlaggebend dafür, mit weiteren Programmangeboten auf den expandierenden Schweizer TV-Markt zu gehen. Die enge Zusammenarbeit von SAT.1 und Ringier, dem größten Schweizer Medienunternehmen, ermöglicht die optimale Ausnutzung von Synergie-Effekten zwischen TV und Print." SAT.1 Geschäftsführer Jürgen Doetz: "Der sukzessive Ausbau neuer Geschäftsfelder wird besonders vor dem Hintergrund medialer Globalisierung für ein modernes, zukunftsorientiertes Medienunternehmen immer wichtiger. Der Erfolg der Werbe- und Programmfenster von SAT.1 in Österreich und der Schweiz ist das beste Beispiel hierfür. Voraussetzung für weiteres Wachstum ist allerdings eine Liberalisierung des geltenden Medienrechts: Der vorliegende Entwurf des Schweizer Bundesrates zur Novellierung der Mediengesetzgebung könnte inbesondere mit Blick auf die Werberichtlinien auch für die deutsche Medienpolitik Denkanstöße geben." ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Heiko Zysk SAT.1 UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION Tel.: +49 30 2090 2356 / Fax: +49 30 2090 2313 E-Mail: heiko.zysk@sat1.de Bildmaterial per ISDN: Telefon 030/2090-2395 Bildmaterial per Post: Telefon 030/2090-2390 SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: