Convar Systeme Deutschland

Die weltweit erste externe Festplatte mit ByteSpotter (mit Bild)

Die weltweit erste externe Festplatte mit ByteSpotter (mit Bild)
Aktuelle ByteSpotter Modelle, Snowite, RedBaron und Mohawk mit jeweils 1 TB Speicherkapazität. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Convar Systeme Deutschland "

Pirmasens (ots) - Am Rande des Naturparks Pfälzerwald hat die High-Tech Schmiede der Convar Deutschland GmbH auf dem Gelände der ehemaligen US-Armee Kaserne ihren Sitz.

Dort werden seit dem 1. Juni in den neu fertiggestellten Reinräumen die ersten Design Festplatten mit einem ByteSpotter hergestellt. Ein ByteSpotter ist eine Öffnung im Deckel der Festplatte, durch welche man die mit 7.200 Umdrehungen pro Minute rotierenden spiegelblanken Datenteller, sowie die Schreib- / Leseköpfe im Inneren der Festplatte sehen kann.

In den Reinraumanlagen von Convar werden aus 24/7 High-End Festplatten des Herstellers Hitachi die ByteSpotter Serien entwickelt. Jahrelanges Know-How und Entwicklungsleistungen aus dem Bereich der Datenrettung sind in die Produktion der neuen Design Festplatten eingeflossen.

Ein ByteSpotter ist eine s.g. "What You See Is What You Get" Festplatte. "WYSIWYG" bedeutet, dass nichts am ByteSpotter versteckt oder verblendet wird. Deshalb besitzt ByteSpotter kein Gehäuse im klassischen Sinn. Alles was zu sehen und zu fühlen ist, ist echt und nicht artifiziell. Die Konzeption des ByteSpotters basiert auf Authentizität und Ehrlichkeit.

Das ist der Grund, weshalb zur Fertigung des ByteSpotters nur auf hochwertige Materialien wie Edelhölzer, Weißglas und Metall gesetzt wird.

Durch den Verzicht auf ein Gehäuse besitzt ByteSpotter die sehr geringen Außenmaße einer internen Festplatte (14,5 cm x 10 cm) und bietet dadurch ein sehr kompaktes, handliches und doch kraftvolles Erscheinungsbild.

Dank der Veredelung hat ByteSpotter aber das Gewicht einer kleinen "Schatzkiste", die einen absolut ruhigen und vibrationsarmen Betrieb des ByteSpotters garantiert. Durch die Modifikationen wird ByteSpotter zu einer flüsterleisen Festplatte die sich auf jedem Arbeitsplatz wohl fühlt.

ByteSpotter ist ab August als 1TB Festplatte mit USB-2 und eSATA Anschluss in Europa erhältlich.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.convar.com

Pressekontakt:

Harald Göller
CONVAR Deutschland GmbH
Massachusetts Avenue
66953 Pirmasens

Tel. 06331-268-295
eMail presse@convar.com

Original-Content von: Convar Systeme Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Convar Systeme Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: