SAT.1

19,1 Prozent MA für zweiten Teil von "Der Tanz mit dem Teufel" 7 Erfolgreicher Neustart: "Richter Alexander Hold" mit 18,7 Prozent MA

    Berlin (ots) - Der "Fall Oetker" fesselt das Publikum:
Durchschnittlich 4,22 Millionen Zuschauer (ab 3 J., Marktanteil hier:
13,2 Prozent) sahen gestern den zweiten Teil des packenden
Entführungsdramas "Der Tanz mit dem Teufel". In der werberelevanten
Zielgruppe erzielte der Film 19,1 Prozent Marktanteil (Erw. 14-49 J.,
Reichweite: 2,69 Mio).
    
    Sat.1-Geschäftsführer Martin Hoffmann: "Sat.1 wird auch weiterhin
große Filme produzieren. ,Der Tanz mit dem Teufel' hat gezeigt, dass
es ein großes Publikumsinteresse für außergewöhnliche Produktionen in
Spitzenqualität gibt und dass diese auch refinanzierbar sind. Wir
sind bereits in Gesprächen mit unseren renommierten Partnern, um neue
Projekte vorzubereiten."
    
    Einen weiteren Quotenerfolg landete Sat.1 in der Daytime: Die neue
Courtshow "Richter Alexander Hold" startete mit 18,7 Prozent
Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen (Reichweite 0,88 Mio). Die
Sendung erreichte auf Anhieb 1,93 Millionen Zuschauer (ab 3 J.,
Marktanteil hier 15,6 Prozent) und bestätigt Sat.1 somit bereits am
ersten Tag in seiner Entscheidung, auf den großen Erfolg von
"Richterin Barbara Salesch" zu reagieren und eine zweite
Gerichtssendung zu etablieren.
    
    Vorläufig gewichtete Daten
    Quelle: GfK, pc/tv, SevenOne Media Audience Research Berlin
    
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Ilka Schwabedissen / Andreas Thiemann
Sat.1 Kommunikation/PR
Telefon 030/ 20 90-23 23 / Fax 030/ 20 90-23 13
e-mail: ilka.schwabedissen@sat1.de
Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: