BR Bayerischer Rundfunk

"April, April" - Die Überraschungs-Gala am 1. April mit April Hailer im Prinzregententheater, Sonntag, 1. April 2001, 22.30 Uhr, im Bayerischen Fernsehen

    München (ots) - Am Sonntag, 1. April 2001, erleben die Zuschauer
ab 19.00 Uhr im Münchener Prinzenregententheater Theater einmal
anders: Viele unterhaltsame Überraschungen warten auf die Besucher
schon vor dem Höhepunkt des Abends, einer Musik-Comedy-Show unter dem
Motto "April, April", mit der Entertainerin April Hailer, die am
Piano von Christoph Pauli begleitet wird. Die Überraschungsgala wird
am 1. April 2001 ab 22.30 Uhr im Bayerischen Fernsehen übertragen.
    
    Die Besucher im "Prinze" erleben schon an der Garderobe, am Büffet
oder beim Flanieren durch die Gänge viele unerwartete Situationen,
denn - "April, April" - an diesem Abend ist nicht alles, wie es
scheint. Und die Schauspielerin, Sängerin und Kabarettistin April
Hailer erfindet sich während ihrer Show mit jeder Nummer neu: ob
naiv, ironisch, verführerisch, clownesk, kapriziös oder
melancholisch: in einer abwechslungsreichen Mischung aus Comedy und
Sangeskunst bietet sie ein weitgefächertes Repertoire von Klassik
über Chanson und Jazz, bis hin zu Pop.
    
    Dabei präsentiert April Hailer weniger bekanntes von Friedrich
Hollaender, schon eher bekanntes von Billie Holliday, weltbekanntes
von George Gershwin - und so noch nicht gekanntes von Wolfgang
Amadeus Mozart. Dazu kommt noch völlig Unbekanntes - weil von April
Hailer selbst verfasst und eigens für diesen Abend komponiert. Die
Künstlerin serviert komödiantische Top-Acts und Darbietungen in den
unterschiedlichsten Stilrichtungen. Von der arienschmetternden
Operndiva, drei aufgehenden und verloschenen Sternen am
Volksmusikhimmel, einer desillusionierten Zauberkünstlerin bis hin
zur Pop-Lolita, die vom Simultandolmetscher an den Rand des
Nervenzusammenbruchs getrieben wird.
    
    In dem Komponisten und Pianisten Christoph Pauli hat April Hailer
einen hochpräsenten aber immer sensiblen Begleiter, dessen Repertoire
von Bach bis Zappa reicht. Christoph Pauli war schon "der Mann am
Klavier" bei Stars wie Mario Adorf, Montserrat Caballé und Ute
Lemper.
    
    "April, April" - Die Überraschungs-Gala am 1. April mit April
Hailer ist ein Theaterabend der theatime und wird für das Bayerische
Fernsehen von der teletime, München, produziert; Redaktion: Helge
Rösinger.
    
    
ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Pressekontakte:
Pressekontakt:
Josy Henkel,
Telefon 089/5900-2108,
Fax 089/5900-3472,
Email josy.henkel@br-mail.de
Michael Müller-Janke,
Tel: 089/36103739,
Fax: 089/36103745,
Email: mmj@gmx.de

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: