SAT.1

Guten Tag, ich bin die Gerichtsvollzieherin!
24 Stunden, SAT.1-Reporter im Einsatz
Montag, 26. Februar 2001, 23.50 Uhr

Berlin (ots) - Wo die Duisburger Gerichtsvollzieherin Marion Fritz klingelt, ist meist nicht mehr viel zu holen. Die "24-Stunden"-Reporter Ralf Hermersdorfer und Enno Koch haben die 42jährige auf ihrer Tagestour durch die Welt der sozial Schwachen, der Verarmten und der Schlitzohren begleitet. Da gibt es den Familienvater, der sich schon daran gewöhnt hat, seine Schulden ratenweise direkt an die Gerichtsvollzieherin abzuzahlen. Die allein erziehende Mutter, die längst jeden Überblick über die Höhe ihrer Außenstände verloren hat. Das alte Ehepaar, das für die Luxus-Einkäufe seines Sohnes gerade stehen soll. Und den jungen Mann, bei dem Polizeibeamte zwar keine Wertgegenstände, wohl aber Wasserpfeife und Portionstütchen zum Haschischverkauf finden. Die Autoren liefern eine spannende Milieustudie aus Duisburg-Rheinhausen. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen : Rocco Thiede SAT.1 Kommunikation/PR Tel.: 030 / 2090-2385 / Fax: 030 / 2090-2337 E-Mail: rocco.thiede@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: