SAT.1

Fulminanter Start des "SAT.1-Talents" StandUpComedy-Club!

Berlin (ots) - Standing Ovations, tosender Applaus! Die 250 Zuschauer in der bis auf den letzten Stehplatz besetzten "Kleinen Revue" im Berliner Friedrichstadtpalast waren sich einig: Selten ist der Start eines "Talentschuppens" so mitreißend gewesen, wie die Premiere des SAT.1-StandUp Comedy-Clubs! Ein fulminanter Start der SAT.1-Nachwuchsförderung "SAT.1-Talents", in der neben jungen Comedy-Talenten auch Drehbuchautoren, Regie-Debütanten, junge Schauspieler und andere Nachwuchstalente gezielt gefördert werden sollen. "Wochenshow"-Star Ingolf Lück, SAT.1-Talents Mentor für den Bereich Comedy, stellte seine jungen Nachwuchskollegen mit einer eigenen Performance vor, die ebenso "schneidig" wie "feurig" war: Denn von den zehn verschluckten messerscharfen Rasierklingen kamen leider nur neun wieder ans Bühnenlicht, und das Abfackeln der ersten Zuschauerreihe klappte glücklicherweise auch nicht ganz. Dafür erklärte Nachwuchs-Comedien John Doyle die Vorteile des "Dickseins", Eckhart von Hirschhausen stieß in die religösen Sphären von www.gott.com vor. Sia Korthaus begeisterte das Publikum mit einer "Hollandskje Meisje"-Persiflage. Den gemeinsten "Uwe-Song" des Abends lieferte Ludger Kusenberg. In ganz neue Welten des Star Trek-Universums stieß Mario Eckhardt vor, immer begleitet von seiner braun-geblümten Beuteltasche. Zum Schluss feierte Alexander Bujcan seinen 34. Geburtstag auf der Bühne - auch wenn Gästezahl und Geschenke zu seinem Entsetzen ziemlich kläglich ausfielen. SAT.1 hat sich entschlossen, im Jahr 2000 ein neues Label für den Bereich der Nachwuchsförderung zu etablieren und seinem bisherigen Engagement in den verschiedensten Bereichen einen Namen zu geben: SAT.1-Talents. Eine Talentschmiede für den Mediennachwuchs vor und hinter der Kamera. Hinter dem Label SAT.1-Talents stehen: Der StandUp-Club für die Comediens von morgen (Mentor für diesen Bereich: Ingolf Lück), der deutsche Nachwuchspreis "First Steps" (Mentor für diesen Bereich: Nico Hofmann), "Vier mal Fünf", eine Zusammenarbeit mit den Absolventen der großen Filmhochschulen sowie der "Autoren-Workshop" mit der Filmakademie Ludwigsburg (Mentor für diesen Bereich: Philipp Weinges) und den "Rising Movie Talent"-Award für den Schauspiel-Nachwuchs (Mentorin für diesen Bereich: Ann-Kathrin Kramer). Weitere Kooperationen mit deutschen Filmhochschulen, Autoren-Workshops und Nachwuchsinitiativen sind bereits etabliert und werden kontinuierlich ausgebaut. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Tina Ziegler SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030 / 2090-2373 / Fax: 030 / 2090-2384 E-Mail: Tina.Ziegler@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de jetzt auch topaktuelle Nachrichten im Netz: www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: