eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

Startschuss für die Initiative "eco Mittelstand Online"
16. Mai, 10.00 Uhr, Investitionsbank Hessen, Schumannstr. 4-6, 60325 Frankfurt/M.

    Köln (ots) - Rund 3,5 Millionen kleine und mittlere Unternehmen
(KMUs) brauchen dringend eine Belebung ihrer Geschäftstätigkeit, die
meisten von Ihnen hoffen dabei auf das Internet. Während
Großunternehmen ihr E-Business-Engagement bereits enorme Erfolge
beschert, sind die KMUs nach einer erdrutschartigen Zuwendung zu den
Anfängen der Internetnutzung in den letzten drei Jahren in ihrer
großen Mehrzahl bei allen weiteren E-Business-Bemühungen
steckengeblieben: Bis zu einträglichen E-Business-Aktivitäten kamen
die allerwenigsten KMUs. Die Gründe hierfür liegen vor allem darin,
dass die gegenwärtigen E-Business-Angebote sich für KMUs weder von
den Kosten noch von den Produkten und Dienstleistungen her eignen.
    
    Daher ist es das Ziel der Initiative "eco Mittelstand Online",
KMUs den kostengünstigen Weg zur profitablen Nutzung von
E-Business-Lösungen zu ermöglichen. Durch Harmonisierung und
Konfektionierung von Produkten und Dienstleistungen sollen geeignete
Komplettlösungen für mittelstandsgerechtes E-Business entwickelt
werden. Dies umfasst die Beseitigung der heute massiven Kosten- und
Qualifikationshürden bei den E-Business-Dienstleistern für KMUs.
    
    Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung werden erste konkrete
Aktivitäten gestartet. Nach Referaten zu den Rahmenbedingungen der
Initiative werden sich die Teilnehmer den verschiedenen
Arbeitsgruppen zuordnen und ihr weiteres Vorgehen abstimmen. Zu den
Referenten gehören neben dem Vorsitzenden der Initiative, Prof.
Dr.-Ing. Sigram Schindler, Gründer und Vorstandsvorsitzender der
Teles AG, auch eco-Vorstand Olaf Jüptner, eco-Geschäftsführer Harald
A. Summa und Matthias Kurzhals, Leiter des Organisationsbüros "eco
Mittelstand Online". "Die große Bereitschaft zur Mitwirkung bei "eco
Mittelstand Online" und ihren Arbeitsgruppen machen uns
zuversichtlich, dass die vom Mittelstand mit der Initiative
verbundenen Erfolgserwartungen erfüllt werden", so Prof. Schindler.
    
    eco weist auf das enorme Gefährdungspotenzial für das
"Mittelstandsland Deutschland" hin, falls die KMUs den Anschluss an
die Online-Ökonomie verpassen. Mehr als 90 Prozent aller Unternehmen
in Deutschland gehören zum Mittelstand. Sie stellen fast 80 Prozent
aller Ausbildungs- und 70 % aller Arbeitsplätze. Beinahe 60 Prozent
der Wertschöpfung in Deutschland und fast die Hälfte der
steuerpflichtigen Umsätze entstehen in mittelständischen Firmen.
    
    Die Auftaktveranstaltung der Initiative "eco Mittelstand Online"
findet am 16. Mai von 10.00 bis 15.00 Uhr in den Räumlichkeiten der
Investitionsbank Hessen (IBH) in Frankfurt am Main statt
(Schumannstr. 4-6, 60325 Frankfurt am Main).
    
    eco Electronic Commerce Forum e.V. (www.eco.de) ist der Verband
der Internetwirtschaft in Deutschland. Ziel ist, die kommerzielle
Nutzung des Internets voranzutreiben, um die Position Deutschlands in
der Internet-Ökonomie und damit den Wirtschaftsstandort Deutschland
zu stärken. eco Forum e.V. versteht sich als Interessenvertretung der
deutschen Internetwirtschaft gegenüber der Politik, in
Gesetzgebungsverfahren und in internationalen Gremien.
    
    Anmeldung: Fax an 0611/719290 oder E-Mail an team@dripke.de
    
    * Ich bin Journalist(In) und melde mich zur Auftaktveranstaltung
der Initiative "eco Mittelstand Online" an (16. Mai, 10.00-15.00 Uhr,
Investitionsbank Hessen, Schumannstr. 4-6, 60325 Frankfurt am Main).
    
    - Vor- und Zuname, Redaktion, Tel./E-Mail/Fax
    
ots Originaltext: eco Electronic Commerce Forum e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen:
Verband der deutschen Internetwirtschaft, eco Electronic Commerce
Forum e.V., Arenzhofstr. 10,
50769 Köln,
Tel. 0221/9702407,
E-Mail: info@eco.de

PR-Agentur:
Team Andreas Dripke GmbH,
Tel. 0611/973150,
E-Mail: team@dripke.de

Original-Content von: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: