DPRG e.V.

"Durch Transparenz Werte schaffen"
3. Forum der Kongressreihe Capital Market Relations

Bonn (ots) - Am 5. April 2001 veranstaltete die Deutsche Public Relations-Gesellschaft e.V. (DPRG), Berufsverband Öffentlichkeitsarbeit, zusammen mit der Deutsche Börse AG und dem exklusiven Medienpartner Handelsblatt in Frankfurt am Main das dritte Forum zur Kongressreihe Capital Market Relations. "Die Veranstaltung mit 220 Teilnehmern zeigt uns deutlich, dass wir mit dem Thema Transparenz in der Finanzkommunikation ein wichtiges und aktuelles Problem adressiert haben. Die Kursturbulenzen und Entwicklungen in den letzten Monaten speziell am Neuen Markt haben dem Thema in der Kommunikation zusätzliches Gewicht gegeben. Unser Ziel ist es, mit der Seminarreihe praxisnahe Grundlagen für die Strukturierung einer wertschöpfenden Capital Market Relations-Arbeit aufzuzeigen", so Jürgen Pitzer, Schatzmeister und für die Ausrichtung des 'Capital Market Relations'-Kongresses verantwortliches Vorstandsmitglied der DPRG. Unter der Moderation von Hermann Kutzer, Chefredakteur "DM", referierten und diskutierten Spezialisten aus der Praxis der Investor Relations über die Anforderungen an Sprache und visuelle Kommunikation eines Geschäftsberichtes, unter dem Stichwort 'Corporate Identity' über das Profil von Führungskräften sowie zu den Themen 'Analystenkonferenz' und 'Rating'. Als wichtiges Medium für Capital Market Relations durfte das Internet in der Betrachtung nicht fehlen. Abgeschlossen wurde der Kongress mit der Diskussion der Frage nach der Regulierungsfähigkeit des Marktes unter der Prämisse: "Durch Transparenz Werte schaffen". Als Empfehlung für die erfolgreiche Börsen-Performance konnte anschaulich gemacht werden, dass umsichtig geplante, schnelle und glaubwürdige Kommunikation zu allen Playern des Kapitalmarktes - Analysten, Aktionäre, Journalisten, Kunden und Mitarbeiter - wichtiger denn je geworden ist. Inzwischen macht sich der Wert kontinuierlicher Pflege der Kapitalmärkte in Form von verstärkter Nachfrage an professioneller Beratungsleistung bemerkbar. Gemessen am praktischen Nutzwert, auch für die strategische Planung, ist transparente CMR-Arbeit für alle börsennotierten Unternehmen wertschöpfend und nicht mehr wegzudenken. Die Zusammenfassung der Vorträge bietet das Tagungsjournal. Dieses ist zu beziehen bei: DPRG-Wirtschafts-dienste- und Verlagsgesellschaft mbH (DWVG), Tel.: (0228) 9 73 92-87 oder -90, Fax: (0228) 9 73 92 89, E-Mail: info@dprg.de. Preis: DM 50,-- für Nichtmitglieder, DM 25,-- für DPRG-Mitglieder . ots Originaltext: DPRG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: BERUFSVERBAND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT ANSCHRIFT: ST. AUGUSTINER STR. 21 D-53225 BONN TELEFON: (0228) 9 73 92 87 (0228) 9 73 92 88 TELEFAX: (0228) 9 73 92 89 E-MAIL: DPRG-EV@T-ONLINE.DE INTERNET: HTTP://WWW.DPRG.DE Original-Content von: DPRG e.V., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: