Commerzbank Aktiengesellschaft

Börsen-Bericht der Commerzbank
Wenig Bewegung am Aktienmarkt

Frankfurt (ots) - Die Entwicklung an der Wall Street gab in dieser Woche weitgehend die Kursrichtung am deutschen Aktienmarkt vor. Bei geringen Umsätzen setzte eine Kurserholung ein, die sich im Wochenverlauf verstärkte. Bemerkenswert waren die Kurssprünge an der amerikanischen Nasdaq. Nach den scharfen Verlusten der letzten Zeit scheint das Vertrauen in Technologiewerte zurückzukehren. An den europäischen Aktienmärkten standen ebenfalls Telekommunikationswerte sowie Versicherer und Banken im Blickpunkt der Anleger. Insgesamt befindet sich der Markt zur Zeit in einer Seitwärtsbewegung. In den nächsten Wochen sollte sich der DAX daher in einer Spanne zwischen 6.800 und 7.500 Punkten bewegen. Mittelfristig werden die Investoren jedoch vom positiven konjunkturellen Umfeld profitieren. Wichtig ist eine sorgfältige Auswahl der Aktien. Bei Käufen empfiehlt die Commerzbank RWE, Infineon und Heidelberger Druckmaschinen. Die abwartende Grundtendenz an den internationalen Aktienmärkten gab den europäischen Rentenmärkten Auftrieb. Zusätzlich stimulierend wirkt der Euro. Er zeigt sich deutlich erholt und notiert derzeit bei 0,93 Euro. Europäische Staatsanleihen konnten vorübergehend von den guten Konjunkturzahlen in Deutschland sowie den positiven Wachstumsprognosen der OECD für das Euroland profitieren. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel auf 5,11%. Nachdem das Wachstum der Geldmenge M3 im dritten Monat nacheinander mit mehr als 6% deutlich über dem Referenzwert der Europäischen Zentralbank liegt, rückt eine weitere Erhöhung der Leitzinsen nahe. Für die kommenden Monate rechnet die Commerzbank aufgrund des kräftigen Konjunkturverlaufs mit Kapitalmarktzinsen, die im Zehnjahresbereich bei etwa 5,75% liegen. ots Originaltext: Commerzbank Aktiengesellschaft Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Verantwortlich: Commerzbank Aktiengesellschaft Tel. (069) 136 - 22830 Zentraler Stab Kommunikation - Presse Fax (069) 136 - 22008 60261 Frankfurt am Main E-mail: Pressestelle@commerzbank.com Internet:http://www.commerzbank.de Original-Content von: Commerzbank Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Commerzbank Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: