3sat

3sat-Programmplanung
Achtung!! Bitte Programmänderung beachten!!
21.3.2000 bis 29.3.2000

Mainz (ots) - 3sat Dienstag, 21. März 2000 12.45 Der Bär ist los - Frühlingsbräuche in KärntenORF 13.30 !! Reiselust - "Zeitreise" (VPS 13.29)ZDF Die Transsibirische Eisenbahn Moderation: Andrea Rubio Sanchez Die klassische Route der Transsibirischen Eisenbahn führt von Moskau nach Wladiwostok am Pazifischen Ozean. "Reiselust" stellt diese Bahnreise über eine Distanz von 7.867 Kilometer vor. In Russland sind zunächst die Entfernungen auf der Fahrt durch den Ural und die Taiga des endlosen Sibiriens beeindruckend. Ein Höhepunkt ist der Besuch des Baikalsees, dem "heiligen Meer" der Russen. Sehenswert im ehemaligen Reich von Dschingis Khan, der Mongolei, ist das Gandan Kloster und der Winterpalast des Bogd Khan in Ulan Bator. Unvergessliche Eindrücke bietet ein Ausflug in die Steppe der "Mongolischen Schweiz" mit ihren landes-typischen Jurten, den Yak- und Rinderherden und den einsamen Reitern in der Weite dieser Landschaft. Von Ulan Bator fährt der Zug dann durch die Wüste Gobi, die sich im Süden der mongolischen Hauptstadt bis zur chinesischen Grenze erstreckt. In China erwarten den Reisenden Bergland-schaften, grüne Reisfelder und eindrucksvolle Ansichten der Großen Mauer. Endstation der Reise ist Peking, die aufstrebende Boom-Metropole im Reich der Mitte. 14.00 Bilder aus Österreich ORF/3sat Die Sendung "Reiselust - Alaska Highway" wird auf den 28.3. verschoben. Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten. Achtung!! Bitte Programmänderung und Zeichenergänzung beachten!! Nr. Dienstag, 28. März 2000 12.45 Familie Hochfellner ORF 13.30!! Reiselust - Alaska Highway (VPS 13.29) ZDF 2.400 km Abenteuer an der Pan Americana Moderation: Saskia Valencia Die Kanadier nennen ihn den "Alcan". Gemeint ist der Alaska-Highway. Das sind über 2.400 km auf der Pan Americana, von Dawson Creek in Kanada bis nach Fairbanks in den USA. Die Traumstraße für Asphalt-Touristen. Genau betrachtet ist es nur eine zweispurige Landstraße, an der die vielen Ansiedlungen versorgt werden, die in den letzten 50 Jahren dort entstanden sind. Und doch ist der Alaska Highway magischer Anziehungspunkt für Motoristen aus aller Welt. Sie alle wollen die Geschichte und die Legenden des hohen Nordens erleben. Der "Alcan" wurde 1942 von amerikanischen Pionieren in einer Rekordzeit von nur acht Monaten gebaut. Damals, nach dem Überfall auf Pearl Harbor und der Besetzung einiger Aleuten-Inseln durch die Japaner, befürchtete man eine japanische Invasion an der Westküste Alaskas. Die Invasion fand nie statt und 1948 wurde der "Alcan" für den zivilen Verkehr freigegeben. Den Pioniergeist hat er bis heute behalten. "Reiselust" fuhr im Herbst den Highway hinauf bis Fairbanks und zeigt grandiose Landschaften in Herbstfarben, wie sie bei uns in Europa in dieser Fülle und Intensität gar nicht denkbar sind. 14.00 Bilder aus Österreich ORF/3sat Programm in der Zwischenzeit wie ausgedruckt. 20.15!!d Spitzenleistung ORF Die Sendung "Reiselust - "Zeitreise" wird auf den 21.3. vorgezogen. Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten. Achtung!! Bitte Zeitänderung beachten!! Mittwoch, 29. März 2000 19.00 heute 3sat anschl. 3sat-Wetter !! 19.10 Kulturzeit (VPS 19.20) 3sat Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF DRS und ARD Moderation: Gert Scobel 20.00 Tagesschau ARD Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten. ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: 3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479 Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: