NDR Norddeutscher Rundfunk

Berlinale: NDR und das Land Niedersachsen laden zum Gespräch über aktuelle Projekte und Produktionen

Hamburg (ots) - Im Rahmen der 50. Internationalen Filmfestspiele Berlin laden der NDR und das Land Niedersachsen morgen, 11. Februar, zu einem Empfang im Berliner Opernpalais ein. Als Gäste werden unter anderen die Schauspielerinnen und Schauspieler Harald Juhnke, Horst Buchholz, Heino Ferch, Sharon Brauner, Vadim Glowna, Irm Hermann, Joachim Król, Jörg Schüttauf, Tina Ruland, Kai Wessel, Anna und Katharina Thalbach erwartet sowie die Regisseurinnen und Regisseure Bernd Schadewald, Hermine Huntgeburth, Matti Geschonnek und Fred Breinersdorfer. Vom NDR werden voraussichtlich Intendant Jobst Plog und Fernsehfilm-Chefin Doris J. Heinze anwesend sein, vom Land Niedersachsen Thomas Oppermann, Minister für Wissenschaft und Kultur. Hinweis an die Redaktionen: Sie können sich bei Jeanette Würl-Becker vom NDR-Fernsehfilm - Telefon: 0171-53 58 154 - für den Empfang akkreditieren. Er beginnt um 20.00 Uhr im Opernpalais, Unter den Linden 5, Berlin. ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: NDR-Pressestelle Rothenbaumchaussee 132 20149 Hamburg Tel.: 040/4156-2304 Fax: 040/4156-2199 E-Mail: i.bents@ndr.de Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: