Der Kinderkanal ARD/ZDF

Ferien, Campingplatzidylle und Lagerfeuer - "Mein Sommer mit Papa"
Premiere der norwegischen Serie ab 1. August bei KiKA

Erfurt (ots) - Ein Urlaub mit Papa im Wohnwagen: Für viele Kinder ist das etwas ganz Normales. Doch wenn man seinen Vater (Sveinung Oppegaard) kaum kennt, so wie Axel (Conrad Harwood), dann werden auf engem Raum ganz alltägliche Dinge zu großen Herausforderungen. Wie die beiden Hauptfiguren diese gut gelaunt meistern, ist in "Mein Sommer mit Papa" zu sehen. KiKA zeigt die Premiere der norwegischen Serie ab 1. August samstags um 8:25 Uhr in Doppelfolgen.

  Axel ist fünf Jahre alt. Seine Eltern leben getrennt und seinen Vater hat er seitdem so gut wie nicht gesehen. Damit sie sich endlich besser kennenlernen, verbringen sie die Ferien miteinander - nur Vater und Sohn im Wohnwagen auf einem Campingplatz. Obwohl beide den großen Wunsch haben, einander vertrauter zu werden, ist dies gar nicht so einfach. Ob es eine wilde Wasserschlacht ist, ein Angelausflug oder ein vorgezogenes Weihnachtsfest: Vieles machen Axel und sein Vater zum ersten Mal gemeinsam. Um ihre Beziehung zu festigen, müssen sie einander so akzeptieren, wie sie sind und sich trauen, offen und ehrlich miteinander umzugehen.

  In acht Episoden zeichnet Regisseur Knut Næsheim einfühlsam und humorvoll nach, wie Axel und sein Vater einander im Ferienalltag näher kommen. Für diese gelungene Arbeit ist die Episode "Die neue Frisur" im letzten Jahr in der Kategorie Fiktion in der Altersgruppe bis sechs Jahren mit dem "Prix Jeunesse International", der hochwertige Kinder- und Jugendfernsehprogramme würdigt, ausgezeichnet worden.

  KiKA zeigt die vier Doppelfolgen von "Mein Sommer mit Papa" ab 1. August samstags um 8:25 Uhr. Verantwortliche Redakteurin bei KiKA ist Corinna Schier.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de
Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: