Bain & Company

Personalien bei Bain & Company: Zwei neue Partner stärken Führungsmannschaft in Deutschland

München (ots) - Mit zwei neuen Partnern ist Bain & Company in das Geschäftsjahr 2015 gestartet. Dr. Florian Mueller kommt aus dem eigenen Nachwuchs und verstärkt seit Januar die Praxisgruppe Financial Services. Im Bereich Technologie, Medien und Telekommunikation unterstützt Dr. Melanie Bockemühl ebenfalls seit Januar die Führungsmannschaft von Bain. Damit verstärkt sich die internationale Managementberatung in Deutschland gleich in zwei strategisch wichtigen Zukunftsbranchen.

Zu Jahresbeginn hat Bain seine deutsche Führungsriege um zwei neue Partner erweitert. Aus den eigenen Reihen ist Versicherungsexperte Dr. Florian Mueller zum Partner ernannt worden. Darüber hinaus wurde die Technologie- und Telekommunikationsspezialistin Dr. Melanie Bockemühl an Bord geholt. "Mit beiden Kollegen investieren wir in wichtige Zukunftsbranchen und -themen", betont Bain-Deutschlandchef Walter Sinn. "Noch nie waren Unternehmen derart tief greifenden Veränderungen ausgesetzt wie heute. Der Margen- und Wettbewerbsdruck, die Regulierung, Big Data und die Digitalisierung verlangen die Neuausrichtung ganzer Geschäftsmodelle."

Dr. Florian Mueller ist Partner in München. Der 34-Jährige ist seit zehn Jahren bei Bain und ein ausgewiesener Finanzdienstleistungsexperte mit Schwerpunkt Versicherungsbranche. Er berät seine Kunden bei Transformations- und Reorganisationsprogrammen, unterstützt sie bei Projekten zur Kostensenkung und operativen Leistungssteigerung, in Fragen des Leistungs- und Versorgungsmanagements sowie in der Vertriebs- und Serviceoptimierung. Mueller hat Betriebswirtschaftslehre an der European Business School in Oestrich-Winkel, an der kanadischen Ivey School of Business und der EGADE Business School in Mexiko studiert. Zusätzlich promovierte er zum Thema "Sales Management Control Strategies in Banking".

Dr. Melanie Bockemühl verstärkt als Partnerin in Düsseldorf das Führungsteam von Bain in der Praxisgruppe Technologie, Medien und Telekommunikation (TMT). Sie berät einerseits Telekommunikationsunternehmen und andererseits Kunden branchenübergreifend zu Fragen der digitalen Transformation. In der Vergangenheit verantwortete sie große Transformations-, Integrations- und Infrastrukturinvestitionsprojekte. Vor ihrem Einstieg bei Bain leitete die 43-Jährige die Praxisgruppen TMT und Technology Advantage bei der Boston Consulting Group sowie deren weltweite Digital Economy Initiative. Bockemühl hat BWL in Göttingen studiert und absolvierte ihren MBA an der University of Minnesota. Ihre Promotion verfasste sie zum Thema "Real options theory and its application to product innovations".

"Digitale Transformation ist das Schlagwort schlechthin", so Sinn. "Das gilt nicht nur für das Jahr 2015, sondern auch darüber hinaus, und zwar in nahezu alle Branchen. Mit Melanie Bockemühl werden wir unsere Kunden auf diesem Weg in Zukunft noch besser unterstützen können." Um die ambitionierten Wachstumsziele in diesem Jahr zu erreichen, plant Bain 2015 in Deutschland und der Schweiz außerdem die Einstellung von 120 bis 150 neuen Beraterinnen und Beratern. Dabei wird der Schwerpunkt neben Nachwuchskräften vor allem auf der Rekrutierung erfahrener Spezialisten liegen.

Bain & Company

Bain & Company ist eine der weltweit führenden Managementberatungen. Wir unterstützen Unternehmen bei wichtigen Entscheidungen zu Strategie, Operations, Technologie, Organisation, Private Equity und M&A - und das industrie- wie länderübergreifend. Gemeinsam mit seinen Kunden arbeitet Bain darauf hin, klare Wettbewerbsvorteile zu erzielen und damit den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern. Im Zentrum der ergebnisorientierten Beratung stehen das Kerngeschäft des Kunden und Strategien, aus einem starken Kern heraus neue Wachstumsfelder zu erschließen. Seit unserer Gründung im Jahr 1973 lassen wir uns an den Ergebnissen unserer Beratungsarbeit messen. Bain unterhält 51 Büros in 33 Ländern und beschäftigt weltweit 5.700 Mitarbeiter, 700 davon im deutschsprachigen Raum. Weiteres zu Bain unter: www.bain.de.

Pressekontakt:

Leila Kunstmann-Seik
Bain & Company Germany, Inc.
Karlspatz 1
80335 München

E-Mail: leila.kunstmann-seik@bain.com
Tel.: +49 (0)89 5123 1246
Mobil: +49 (0)151 5801 1246

Original-Content von: Bain & Company, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bain & Company

Das könnte Sie auch interessieren: