STERN TV

STERN TV - Mittwoch, den 5. Juni 2002 - 22 Uhr 10 - live bei RTL / Unschuldig hinter Gittern - wie Werner S. unter Mordverdacht geriet

    Köln (ots) - Als der Fernfahrer Werner S. im Dezember 2000 nach
Hause kommt, findet er seine Ehefrau tot auf der Treppe liegend. Er
alarmiert die Polizei. Die entdeckt, daß die Frau erwürgt wurde. Und
hat schnell einen verhängnisvollen Verdacht: Werner S. wird als
mutmaßlicher Mörder seiner Frau  verhaftet, verbringt 9 Monate hinter
Gittern. Erst im Prozeß stellt sich heraus, daß der Mann zum Opfer
unglaublicher Ermittlungspannen wurde. Der errechnete Todeszeitpunkt
ist falsch, wichtige Spuren wurden fahrlässig vernichtet. Werner S.
verläßt das Gericht als freier Mann. Obwohl seine Unschuld erwiesen
ist, verliert er seinen Job. "Wenn ich auf die Straße gehe" sagt S.,
"wechseln die Menschen die Seite."
    
    Mountainbike-Test - viele Geländefahrräder haben Sicherheitsmängel
    
    Mit dem Rad über Stock und Stein - Mountainbikes liegen voll im
Trend. Doch die schweren Stürze häufen sich. Und allzu oft sind
technische Mängel dafür verantwortlich. Thomas Seidelmann ist
Redakteur bei einer Mountainbike-Fachzeitschrift. Er kennt sich aus.
Und trotzdem stürzte der Journalist so schwer, daß er fast ein Auge
verlor. Nur der Helm, den er trug, bewahrte ihn vor noch Schlimmerem.
Die größte Schwachstelle der Räder sind die Gabeln. Der Aachener
Professor Ernst von der Osten-Sacken hat im Auftrag von Stern TV
Tests gemacht. Die Ergebnisse: erschreckend.
    
    Drei aus einem Ei - wie eineiige Drillinge gemeinsam durchs Leben
gehen
    
    Es ist ein Wunder der Natur: die Wahrscheinlichkeit, daß sich aus
einer befruchteten Eizelle drei Embryos entwickeln, liegt bei 1 zu
200 Millionen. Und doch gibt es sie - eineiige Drillinge. Niklas,
Philipp und Dustin feiern in dieser Woche ihren ersten Geburtstag.
Hinter den gestressten Eltern liegt ein aufregendes Jahr. Doch was
noch alles auf sie zukommt, kann Familie Dill zur Zeit nur erahnen.
Andrea, Claudia und Marion Wandel sind fast 40 Jahre und damit den
entscheidenden Schritt weiter: ihre Lebensläufe weisen verblüffende
Parallelen auf. Die Wandel-Drillinge besuchten dieselbe Schule,
studierten Musik, arbeiten aber heute alle als Heilpraktikerinnen.
Und sie liebten sogar einmal denselben Mann. Die Drillingsfamilie
Dill und die drei unzertrennlichen Wandel-Schwestern - 6 Drillinge
live bei Stern TV.
    
    Außerdem:
    
    Der "Sky Ray" - mit Tempo 300 durch die Lüfte Kochen während der
Fußball-WM - die knalligsten Mikrowellengerichte
    
    
ots Originaltext: Stern TV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen: 0221 / 9515990.

Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: