IDG ChannelPartner

Wohin mit den Fotos?
Bildverwaltung am PC wird immer wichtiger "ComputerPartner" stellt Software für die Verwaltung digitaler Bilder vor

    München (ots) - Jeder Besitzer einer Digitalkamera kennt das:
Immer mehr Bilder liegen unsortiert in zahllosen Dateien auf dem
Rechner - eine Bildverwaltungs-Software muss her. In ihrer neuen
Ausgabe 19/2002 stellt die IT-Fachhandelszeitschrift
"ComputerPartner" die verschiedenen Möglichkeiten PC-gestützter
Bildverwaltung vor.
    
    Den meisten Digitalkameras liegt bereits eine
Bildbetrachtungs-Software bei. Deren Funktionen sind jedoch meist
äußerst dürftig, so dass sich die Anschaffung eines eigenen
Bildverwaltungs-Programms lohnt. Preisgünstige Tools für rund 15 Euro
bietet beispielsweise Data Becker an. Hier fehlen jedoch sinnvolle
Funktionen wie die Bildretusche zum Entfernen des Rote-Augen-Effekts.
    
    Für um die 50 Euro gibt es zahlreiche gute Programme wie
beispielsweise "Photo Expert 1.0" von Jasc, "Photo Explorer 7.0" von
Ulead oder "Thumbs Plus 2002" von Cerious Software. Das Prinzip, so
"ComputerPartner", ist bei allen ähnlich: Die Programme erstellen
kleine Vorschaubilder, sogenannte Thumbnails, die in einer
Extra-Datei lokal verwaltet werden. Jedes Foto lässt sich
anschließend mit Schlagwörtern, Beschreibungen oder Namen versehen,
sodass das gewünschte Bild schnell aufzufinden ist. Dabei
unterstützen die Programme alle gängigen Bildformate und bieten
zahlreiche Zusatzfunktionen wie beispielsweise eine Fehlerretusche,
die rote Augen auf einen Klick entfernt.
    
    Darüber hinaus hat der Nutzer bei einigen Programmen die
Möglichkeit, Dia-Shows, Panorama-Ansichten oder Filmsequenzen zu
erzeugen. Mit dem Programm "Flip Album Suite 4.0" aus dem Hause
E-Book Systems für knapp 70 Euro lassen sich sogar MP3-Files
einbinden. Letztgenannte Software bietet außerdem eine Brennfunktion,
die es dem Nutzer ermöglicht, seine Bilder auf CD zu verewigen. Das
Programm "Photo Expert 1.0" bietet dieses nützliche Feature ebenfalls
an.
    
    
ots Originaltext: ComputerPartner
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen:

Hans-Jürgen Humbert
Redaktion "ComputerPartner"
Tel.: 089/ 360 86-875
Fax:  089/ 360 86-389

Original-Content von: IDG ChannelPartner, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IDG ChannelPartner

Das könnte Sie auch interessieren: