PHOENIX

PROGRAMMHINWEIS
PHOENIX-Thema: Aghanistan vor der Wende? Mittwoch, 19. Dezember 2001, 10.00 Uhr

    Bonn (ots) - Am kommenden Mittwoch widmet sich PHOENIX ausführlich
mit Dokumentationen und Ereignisübertragungen der aktuellen Lage in
Afghanistan.
    
    Das dreieinhalbstündige Sonderprogramm beginnt mit einer
Dokumentation über "Die zwei Gesichter Afghanistans". Im Anschluss
sendet PHOENIX das Bin Laden-Video, das US-Streitkräfte bei einer
Hausdurchsuchung in Afghanistan gefunden haben. Das Video ist nach
intensiver Prüfung durch amerikanische Sicherheitskräfte am
Donnerstag, 13. Dezember erstmals im deutschen Fernsehen gezeigt
worden. Der Abschluss der Afghanistan-Konferenz vom 5. Dezember auf
dem Petersberg bei Bonn zeigt die feierliche Vertragsunterzeichnung
und die anschließende Pressekonferenz. Auch die Jahreskonferenz der
Afghanistan Support Group, u.a. mit Bundesaußenminister Joschka
Fischer, dem UN-Generalsekretär für humanitäre Angelegenheiten Kenzo
Oshima und dem UN-Flüchtlingskommissar Ruud Lubbers vom gleichen Tag
dokumentiert das schnelle Handeln der Internationalen Gemeinschaft,
die Hilfe für den Wiederaufbau Afghanistans nach dem Fall der
Taliban-Diktatur zu koordinieren. Danach zeigt PHOENIX die
dreißigminütige Dokumentation "Die stille Revolte". "Am Rande des
Abgrunds", eine Dokumentation über Afghanistan und seine Nachbarn,
rundet den Blick auf die Situation im zentralasiatischen Land am
Hindukusch ab.
    
    Auch im PHOENIX-Schwerpunkt um 20.15 Uhr geht es um Afghanistan.
Moderatorin Gaby Dietzen diskutiert mit kompetenten Gästen die
Perspektive des geschundenen Volkes in Zentralasien.
    
ots Originaltext: PHOENIX
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:
Tel: 0228/9584-193
e-mail: presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: