PHOENIX

PHOENIX-Programmhinweis
PHOENIX-Thema: Love Parade

    Bonn (ots) -
    
    Die Love-Parade, das PHOENIX-Thema am Samstag, 21. Juli ab 14.00
Uhr.
    
    PHOENIX dokumentiert ausführlich die Geschichte und Entwicklung
der Love Parade seit ihrem ersten Mal vor 13 Jahren. Die
gesellschaftlichen, rechtlichen und wirtschaftlichen Dimensionen
werden mit dem Politik-wissenschaftler Dr. Erik Meyer und dem
ehemaligen Berliner Wirtschafts-senator, Wolfgang Branoner,
diskutiert. Bei PHOENIX kommen auch der Regierende Bürgermeister
Klaus Wowereit und der Love Parade-Gründer, Dr. Motte, zu Wort.
    
    Ausführliche Berichte dokumentieren die Paraden von 1995, 1996 und
des vergangenen Jahres.
    
    Um 14.00 Uhr sendet PHOENIX die Dokumentation "10 Jahre Love-
Parade", die die ersten, noch unorganisierten Jahre der Rave-Parade
zeigt. Um 16.40 Uhr  folgt die Reportage "Körperfieber".  Sie zeigt,
wie sich Jugendliche auf den Mega-Rave vorbereiten.
    
    Ab 02.00 Uhr nachts zeigt  PHOENIX dann die aktuelle Parade 2001
in ganzer Länge für alle, die sie verpasst haben, selbst dabei waren
oder die  diesjährige Love Parade noch einmal in voller Länge sehen
wollen. Bis 8.00 Uhr Sonntag in der Früh können Rave-Fans  mitfeiern.
    
    
ots Originaltext: PHOENIX
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:  
PHOENIX Kommunikation
Regina Breetzke
Telefon 0228/9584 193
Fax 0228/9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: