PHOENIX

Phoenix Programmhinweis
Dienstag, 11. Juli 2000

Köln (ots) - 14.45 Uhr Themenschwerpunkt Bill Clinton in Deutschland Höhepunke des Besuch des amerikanischen Präsidenten, u.a. mit der Verleihung des Karlspreises an den amerikanischen Präsidenten und einem Exklusivinterview mit der amerikanischen Außenministerin Madeleine Albright 19.15 Uhr Das geheime Leben der Pflanzen 2. Teil. Wachsen Blätter sind die Nahrungsmittelfabriken der Pflanzen. Darin erzeugen sie aus den einfachsten Rohstoffen lebensnotwendige Bau- und Nährstoffe. Also müssen die Pflanzen ihre wichtigen Versorgungszentren schützen: mit Dornen, juckenden Brennhaaren, giftigen Säften oder durch optische Täuschung sollen Feinde abgehalten werden. Umgekehrt können auch Pflanzen zu Feinden für Tiere werden: Sie lassen z. B. vom glatten Rand eines trompeten- oder kannenartig geformten Blattes Insekten in den flüssigkeitsgefüllten Trichter rutschen, wo sie zersetzt werden. Blätter verschaffen der Pflanze also Nährstoffe, meist durch Photosynthese, manchmal auch durch Insektenfang. Ihr Lebenssystem war über Millionen Jahre hinweg erfolgreich. Noch heute werden manche Bäume 4000 Jahre alt und mehr als 100 Meter hoch. Sie wachsen und gedeihen allein mit Wasser und Mineralstoffen aus dem Boden, Kohlendioxid aus der Luft - und Licht. Reihe von David Attenborough (1996) 21.00 Uhr Frankfurt Airport 2. Teil. Damen aus Bogota Andi Wertsch und Jörg Brzytwa vom Bundesgrenzschutz sind sich sicher. Die schöne Kolumbianerin an der Passkontrolle wird als Prostituierte ihrem Gewerbe in Europa nachgehen. Aber wie wollen sie es ihr nachweisen? Wegen stark geschminkter Lippen ist noch niemandem die Einreise verweigert worden. Und wie überzeugen sie ihre Vorgesetzten davon, dass ihr Verdacht zutrifft, wenn doch alle Papiere zu stimmen scheinen? Andi und Jörg geben nicht so leicht auf. Petra Frick und Angela Goldschmidt haben alle Prüfungen bestanden. Jetzt geht es los mit der Ausbildung zur Stewardess. Aber damit fängt der Stress erst an. Passendes Outfit und Make-up, auf das die Betriebskosmetikerin achtet, gehören ebenso zur Ausbildung wie die Übungen in weißen Overalls auf der Notfallrutsche. Chefpilot Klaus Dautzenberg ist mal eben nach Seattle. Er will endlich seinen neuen Flieger abholen und zurück nach Frankfurt fliegen. Das kostet ihn seinen Schlips, und dann muss er sich auch noch als "Osterei" verkleiden lassen . Ein kleiner Preis für den Tanz am Himmel, den er mit seiner neuen fliegenden Kiste hinlegt - aus Testgründen. Und im Cockpit kreischen alle Warnsignale. Alle, alle sollen kommen, die reich, schön und berühmt sind. Zwanzig Jahre Flughafendisco Dorian Gray, das muss gefeiert werden. Es ist Partytime. Und wer muss dafür sorgen, dass alles klappt? Es ist Kai Mann, der zwischen Blasmusik und Büffet, Musicalstars und spritzenden Champagnerflaschen den Überblick behält. Und ab und zu versucht sich einer einzuschleichen, der nicht auf der Einladungsliste steht. Dokumentation Bodo Witzke und Uli Rothaus 23.00 Uhr Die Maya - Mythos und Wirklichkeit 2. Teil Götter und Ahnen waren für die Maya Teil dieser Welt, und jeder Gegenstand, ob Baum, Haus, Berg oder Höhle hatte zwei Dimensionen - eine dies- und eine jenseitige. Leben, Tod, Wiederauferstehung, Vergangenheit und Zukunft - alles war Teil von einem magischen Zyklus, der Denken und Wirklichkeit der Maya bestimmte. Inzwischen haben sich die Namen der Götter geändert - viele Maya sind Christen. Dennoch leben diese Vorstellungen fort und bestimmen noch heute ihre Wirklichkeit. Dokumentation von Klaus Dexel ots Originaltext: PHOENIX Kommunikation Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: PHOENIX Kommunikation Telefon 0221-220-8477 Fax 0221-220-8089 Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: