PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Dienstag, 29.09.2009

    Bonn (ots) - Tages-Tipp:

    22.15 Uhr Neues Deutschland? - Die Wahl und ihre Folgen PHOENIX RUNDE

    08.15 Kreuzfahrt mit der MS Majakowski Film von Olaf Bock, WDR/2008

    09.00 BON(N) JOUR BERLIN MIT BÖRSE Eckart Lohse (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung) und Sissi Hajtmanek (ARD-Börsenstudio Frankfurt)

    09.15 UNTER DEN LINDEN "Deutschland hat gewählt - und jetzt?" Gäste: Gerhart Baum, FDP, Bundesminister a.D. und Rezzo Schlauch, ehem. Vorsitzender Bundestagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen. Moderation: Michael Hirz (Wdh. vom Vortag)

    10.00 Aktuelles zum Ausgang der Bundestagswahl Berlin (VPS 10.00)

    10.05 Reaktionen und Analysen zum Ausgang Berlin (VPS 10.00)

    10.45 Beckmann u.a. mit Karl-Theodor zu Guttenberg (Bundeswirtschaftsminister, CSU), Klaus Wowereit (Regierender Bürgermeister von Berlin, SPD), Claudia Roth (Bundesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen), Otto Schily (ehem. Bundesinnenminister, SPD), Norbert Blüm (ehem. Bundesarbeitsminister, CDU), Dietmar Bartsch (Bundesgeschäftsführer Die Linke), Edmund Stoiber (ehem. Ministerpräsident von Bayern und früherer CSU-Parteivorsitzender), Otto Schily (ehem. Bundesinnenminister, SPD), Norbert Blüm (ehem. Bundesminister für Arbeit, CDU), Hans Werner Kilz (Chefredakteur der "Süddeutschen Zeitung"), Thomas Schmid (Chefredakteur der Tageszeitung "Die Welt") und Bascha Mika (ehem. Chefredakteurin der "taz") (VPS 10.00)

    12.00 "hart aber fair" mit Alice Schwarzer (Publizistin), Dieter Hallervorden (Kabarettist), Hans-Ulrich Jörges (STERN-Chefredaktion), Klaus Bednarz (Journalist), Arnulf Baring (Historiker und Publizist); Moderation: Frank Plasberg (VPS 10.00)

    13.30 Mit Sturmjägern unterwegs Tornados in Deutschland Film von Heiderose Häsler, RBB/2007

    14.00 Surfer, Segler, Sehnsuchtspendler Menschen am Mittelmeer Film von Thomas Schneider, ARD-Studio Madrid, PHOENIX / SWR/2009 ARD-Korrespondent Thomas Schneider erzählt Geschichten von Menschen, die mit und auf dem Mittelmeer leben: Fischer und Fährpersonal, Pendler, die auf beiden Kontinenten zuhause sind, Künstler und Lebenskünstler.

    14.45 Aktuelles aus den Bundestagsfraktionen zum Ausgang der Bundestagswahl Berlin (VPS 14.45)

    anschl. UNTER DEN LINDEN "Deutschland hat gewählt - und jetzt?" Gäste: Gerhart Baum, FDP, Bundesminister a.D. und Rezzo Schlauch, ehem. Vorsitzender Bundestagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen. Moderation: Michael Hirz (VPS 14.45)

    anschl. "Abgestimmt und ausgewählt mit den Parteispitzen". Moderation: Dirk Platt und Thomas Wittner WAHLEN 2009 (VPS 14.45)

    anschl. "Horst Seehofer - Klartext nach der Wahl" BR EXTRA. (VPS 14.45)

    anschl. Aktuelles aus den Bundestagsfraktionen zum Ausgang der Bundestagswahl Berlin (VPS 14.45)

    18.00 Mit Sturmjägern unterwegs Tornados in Deutschland Film von Heiderose Häsler, RBB/2007

    18.30 Luxus unter Segeln An Bord der Sea Cloud II Film von Monika Hyngar, NDR/2008 Luxus pur - die Sea Cloud II. Drei Masten hat die "See Wolke" und eine märchenhafte Ausstattung: Blattgold, Marmor und Mahagoni. Mit ihrem 117 Meter langen Teakdeck kreuzt sie auf Nord- und Ostsee und bietet betuchten Passagieren einen Luxustörn der Extraklasse.

    19.15 Kreuzfahrt mit der MS Majakowski Film von Olaf Bock, WDR/2008 Es ist eine der schönsten Schiffsreisen in Russland: von St. Petersburg, dem "Venedig des Nordens", zur Hauptstadt Moskau. Der Film begleitet eine deutsche Familie auf der 1.300 Kilometer langen Reise, vorbei an beeindruckenden Fluss- und Seenlandschaften.

    20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Schliemanns Erben - Der Limes 1/2: Grenzwall gegen die Barbaren Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2009 Eine befestigte Grenzanlage zieht sich vor rund 2000 Jahren quer durch ganz Europa - der Limes. Kriegsschiffe sichern die Flussgrenzen Rhein und Donau, den "nassen Limes". Palisaden, Wall und Graben, vier Meter hohe Mauern und Kastelle den Landlimes quer durch Germanien - das wilde "Barbaricum". Ein Bollwerk von Nordbritannien bis zum Schwarzen Meer. Der Film spürt den immer noch vorhandenen Resten des Schutzwalls nach und begleitet Wissenschaftler bei ihren Versuchen, mit modernsten Methoden das Geheimnis des Limes zu lüften.

    21.00 Schliemanns Erben - Der Limes 2/2: Gefahr an Roms Grenze Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2009 Vom hohen Norden Britanniens bis zum Schwarzen Meer zog sich eine tausende Kilometer lange Grenze quer durch ganz Europa: der Limes, der "Eiserne Vorhang" des römischen Weltreichs. Flüsse, Palisaden und Mauern bildeten Roms Bollwerk gegen die Barbaren. Am Limes entstanden blühende Metropolen, gegründet von den römischen Eroberern, geschützt von einem gewaltigen Grenzzaun und den Legionen. Doch wie gefährdet waren diese Städte? Was geschah, als das Imperium Romanum Schwäche zeigte? Wie begegneten die Römer der "Gefahr am Limes"?

    21.45 HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache

    22.15 Neues Deutschland? - Die Wahl und ihre Folgen PHOENIX RUNDE mit Prof. Gertrud Höhler (Management- und Politikberaterin), Gunter Wallraff (Schriftsteller und Journalist), Christian Nünberger (Autor) und Stefan Grüll (Ehem. FDP-Politiker) (VPS 22.15)

    23.00 DER TAG Moderation: Michael Krons u.a. (VPS 23.00)

    23.00 Aktuelles aus den Bundestagsfraktionen WAHL '09. (VPS 23.00)

    00.00 Neues Deutschland? - Die Wahl und ihre Folgen PHOENIX RUNDE mit Prof. Gertrud Höhler (Management- und Politikberaterin), Gunter Wallraff (Schriftsteller und Journalist), Christian Nünberger (Autor) und Stefan Grüll (Ehem. FDP-Politiker)

     THEMA. Reise ins All

    00.45 Katastrophen der Raumfahrt Moderation: Guido Knopp, ZDF/2009 Der Flug ins Weltall gehört zu den großen Abenteuern der Menschheit. Doch trotz modernster Technik und unzähliger Tests bleibt auch dieses große Abenteuer ein lebensgefährliches Unternehmen. Von den fast 500 Astronauten, Kosmonauten und Taikonauten haben mehr als zwanzig nicht überlebt. Der Film beleuchtet die Ursachen der tragischen Katastrophen der Raumfahrt - von der tödlichen Landung der Sojus 1 1967 über die Beinahe-Katastrophe von Apollo 13 bis zur Explosion der chinesischen Rakete "Langer Marsch".

    01.30 Wilde Gesellen im Sonnensystem Film von Christian Friedl, Reinhold Gruber, BR/2002 Nicht nur die Gallier glaubten, dass ihnen der Himmel auf den Kopf fallen könnte. Auch die moderne Wissenschaft geht davon aus, dass zumindest ein Stück davon unseren Planeten in Zukunft wieder treffen könnte - wie schon öfter geschehen.

    02.15 Odyssee ins All Der Ursprung des Lebens Film von Kenichiro Takiguchi, ZDF/2002 Ein Meteoriteneinschlag in unserem Zeitalter ist nicht nur möglich sondern wahrscheinlich. Insgesamt wurden mittlerweile 169 Krater als Ergebnis außerirdischer Durchschlagskraft identifiziert.

    03.00 Odyssee ins All Oasen im Universum Film von Kenichiro Takiguchi, ZDF/2002 Experten sind heute der Meinung, dass selbst auf Planeten, die nicht im mindesten der Erde ähneln, Leben möglich sei. In unserem Sonnensystem erregt vor allem ein Himmelskörper das Interesse der Wissenschaftler: der Jupitermond Europa.

    03.45 Odyssee ins All Marsmenschen Film von Kenichiro Takiguchi, ZDF/2002 "Die ersten "Marsmenschen" werden mit Sicherheit von der Erde kommen." Mit dieser Prophezeiung könnte der amerikanische Schriftsteller Ray Bradbury recht behalten, wenn die NASA mit ihren neuesten Plänen zur Besiedelung des Roten Planeten ernst macht. Bereits für das Jahr 2018 ist der erste bemannte Weltraumflug mit Kurs auf unseren nächsten Nachbarn im Sonnensystem geplant.

    04.30 Helden im All Der steinige Weg zu den Sternen Film von Jürgen Ast, MDR/2005 12. April 1961: Das erste Mal in der Geschichte macht sich ein Mensch daran, den Weltraum zu bezwingen. Eingezwängt in eine winzige Kapsel auf der Spitze einer Rakete sitzt ein 27jähriger Major der Sowjetarmee, unter ihm Tausende Tonnen mit hochexplosivem Treibstoff. Bis dahin kannte niemand den tollkühnen Weltraumpiloten Juri Gagarin. Der Film rekapituliert die spannende Geschichte der ersten Weltraumflieger. Juri Gagarin schrieb sich ins Buch der Geschichte ein als erster Mensch, der das Weltall eroberte.

    05.15 Mission 2018 - Odyssee zum Mars Film von Kenichiro Takiguchi, ZDF/2001 "Die ersten 'Marsmenschen' werden mit Sicherheit von der Erde kommen." Mit dieser Prophezeiung könnte der amerikanische Schriftsteller Ray Bradbury Recht behalten, wenn die NASA mit ihren neuesten Plänen zur Besiedlung des Roten Planeten Ernst macht.

    06.00 Auf zur Kometenjagd Film von Adrian Lehnigk, WDR/2006 Die europäische Raumsonde "Rosetta" soll herausfinden, wie das Weltall entstanden ist.

    06.45 Die ersten Raumfahrer Film von Daniel Münter, WDR/2008 Einige Jahre bevor Juri Gagarin, Alan Shephard und John Glenn zu Ikonen der Raumfahrt wurden, wagten Joseph Kittinger Jr. und David Simons die ersten, lebensgefährlichen Versuche. Die Beiden waren Angehörige der US-Luftwaffe und Teil eines Projektes, das von der Führung des amerikanischen Militärs eher geduldet als gefördert wurde. Anhand von einzigartigen historischem Filmmaterial und packenden Erzählungen der Piloten rekapituliert der Film detailliert die damaligen Versuche.

    Ende THEMA. Reise ins All

    07.30 Schliemanns Erben - Der Limes 1/2: Grenzwall gegen die Barbaren Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2009

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de