ProSiebenSat.1 Digital GmbH

Zum Neustart der legendären Fußballmarke: SevenOne Intermedia bringt "ran" auf alle multimedialen Plattformen

München (ots) -

- TV 3.0: "ran" im Internet, mobil und als Game erleben 
- Erstes Live-Streaming auf ran.de heute Abend: FC Timisoara - VfB 
Stuttgart 
- Ab Mitte September: Auch unterwegs gut informiert mit "ran Mobile"
- Fußball-Manager "goalunited - powered bei ran" verkürzt Wartezeit 
bis zum nächsten Spiel 

Sat.1 holt seine legendäre Fußballmarke "ran" zurück auf die Bildschirme und präsentiert Europas besten Fußball - die UEFA Champions League und die UEFA Europa League - in mindestens 46 Spielen pro Saison live. Anlässlich dieses Fußballcomebacks bringt SevenOne Intermedia, das Multimedia- Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group, die Sat.1-Fußballmarke auf alle multimedialen Plattformen. Auf www.ran.de finden die Zuschauer alle Sat.1-Spiele im Livestream, viele Videohighlights, webexklusive Videos und einen Live-Ticker. Gleiches gibt es zur mobilen Nutzung unter m.ran.de und als iPhone oder Android Applikation. Die multimediale Vernetzung der Fußballmarke "ran" in TV, online, mobile und als Game ist die konsequente Umsetzung der Strategie TV 3.0, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die ProSiebenSat.1-Sender auf allen Plattformen zu jeder Zeit erlebbar zu machen. ran.de soll sich dabei als erste Adresse für den internationalen Fußball im deutschen Web positionieren.

Größtes kostenloses UEFA Champions League- und Europa League-Rechtepaket aller Zeiten im Internet auf www.ran.de

Auf www.ran.de finden Fußball-Fans das größte kostenlose UEFA Champions League- und UEFA Europa League-Rechtepaket, das es jemals im Internet gab. ran.de bietet mindestens 46 Live-Streamings pro Saison - heute Abend ab 20.15 Uhr mit dem UEFA Champions League-Play-off-Hinspiel FC Timisoara - VfB Stuttgart. In der "ran"- Videoarena gibt es Highlight-Clips, Videoanalysen mit Franz Beckenbauer und Oliver Welke und exklusive Interviews, die von den Reportern am Spielfeldrand geführt werden. Die Videohighlights stehen im Archiv drei Jahre lang zur Verfügung. Mit Live-Chats, Live-Votings, direktem Fan-Austausch mit den Moderatoren und vielen weiteren Aktionen verbindet ran.de das TV-Erlebnis mit den interaktiven Möglichkeiten des Internets.

Außerdem: die Specials der UEFA wie Städte- und Fußballclub- Porträts, das UEFA Champions League-Magazin, Videoanalysen einzelner Spiele und einen Live-Ticker zu allen Wettbewerben, auch zur Bundesliga, zur 2. Liga, zum DFB-Pokal und zu den Spielen der Nationalmannschaft. Fußball-News, Bilderstrecken und Umfragen runden das Angebot ab. Eine eigens geschaffene Redaktion des Sport- Informations-Dienstes (SID) produziert die Beiträge für ran.de.

"ran" goes mobile

Analog zur Website wird es ab Mitte September eine mobile Internetseite für "ran" mit allen Informationen rund um das Thema Fußball geben. Die Seite wird in jedem Handy-Browser unter der URL m.ran.de erreichbar sein. Neben der mobilen Website wird es zeitnah dazu auch Applikationen für das iPhone und Android-Handys geben. Die Applikationen können die User über iTunes bzw. den Android Market herunterladen. Inhaltlich bieten die mobilen Angebote unter anderem zahlreiche Videohighlights zu allen UEFA Champions League- und UEFA Europa League-Spielen. Mit dem Live-Ticker können sich Nutzer auch unterwegs über den Spielverlauf informieren und sich auf dem iPhone sogar über Tore oder Endergebnisse benachrichtigen lassen.

"goalunited - powered by ran" - das browserbasierte Sportspiel

Pünktlich zur neuen Fußballsaison bietet SevenOne Intermedia das Fußball-Managerspiel "goalunited" in einer co-branded-Version auf ran.de an. Der 2006 entwickelte Online-Fußball-Manager begeistert bis heute über 1,3 Millionen User und hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Der Name der aktuellen Neufassung lautet "goalunited powered by ran". Die User des "ran"-Spiels kämpfen mit den Mitgliedern von "goalunited" in den verschiedenen Ligen des Browsergames um Siege, Aufstieg und den Meisterpokal. Die co-branded-Version richtet sich an deutschsprachige Spieler und erscheint im Branding der Sportsendung. Zusätzlich erhalten die Nutzer "ran"-News und fußballbezogene Programmhinweise. "Goalunited" entsteht in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Softwareentwickler northworks Software GmbH.

Über "ran":

Sat.1 hält bis einschließlich 2012 die exklusiven Free-TV-Rechte für die UEFA Champions League und die UEFA Europa League und holt für dieses Spitzenfußballpaket ab Sommer 2009 seine legendäre Fußballmarke "ran" wieder zurück auf die Bildschirme. In den vergangenen Monaten sicherte sich der Sender mit Oliver Welke und Johannes B. Kerner als Moderatoren bereits zwei der kompetentesten Fußball-Experten der Branche. Komplettiert wird das "ran"-Moderatoren-Team von Andrea Kaiser. Sat.1 konnte außerdem den "Kaiser" Franz Beckenbauer für das größte Live-Fußball-Paket im deutschen Fernsehen und damit exklusiv für das deutsche Free-TV gewinnen.

Ansprechpartner:


SevenOne Intermedia GmbH

Ein Unternehmen der
ProSiebenSat.1 Media AG

Medienallee 6
D-85774 Unterföhring

Andrea Voigt
Unternehmenskommunikation
Tel. +49 [0] 89/9507-8922
Fax +49 [0] 89/9507-8923
andrea.voigt@sevenoneintermedia.de

Marcus Prosch
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. +49 [0] 89/9507-8920
Fax +49 [0] 89/9507-8923
marcus.prosch@sevenoneintermedia.de

www.sevenoneintermedia.de

Original-Content von: ProSiebenSat.1 Digital GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSiebenSat.1 Digital GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: