3sat

"Deutschlands Kinder - Dumm, dümmer, chancenlos?"
Der 3sat-Live-Talk mit Theo Koll und Gästen
Koll. NeunzehnZehn / Sonntag, 3. März 2002, 19.10 Uhr

    Mainz (ots) - Drei Monate sind vergangen, seit die Pisa-Studie uns vor Augen geführt hat, dass Schülerinnen und Schüler in deutschen Schulen im internationalen Vergleich erheblich zurückgeblieben sind. Der Schock, den Pisa ausgelöst hat, sitzt tief. Doch langsam beginnt die Schuldebatte jetzt endlich konkret zu werden. Frühes Einschulen, Deutschkurse für Migrationskinder, Änderung der Versetzungskriterien, Ganztagsschulen - der Katalog der diskutierten Maßnahmen ist lang. Und immer öfter wandert der Blick der Bildungspolitiker in die Pisa-Siegerländer. Was machen etwa die Finnen und andere Nationen anders als wir? Über den Stand der Pisa-Debatte diskutiert Theo Koll unter anderen mit          Karin Wolff, Kultusministerin des Landes Hessen

    Josef Kraus, Oberstudiendirektor und Präsident des Deutschen Lehrerverbandes

    Doris Ahnen, SPD, rheinland-pfälzische Bildungsministerin

    Antonella Mei-Pochtler, Geschäftsführerin Boston Consulting Group

    Elina Greß, Grundschullehrerin und Expertin für das finnische
Schulsystem
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Bernd Engelhart (06131-70-6332)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: