kabel eins

Liam Neeson und Tom Hanks haben etwas gemeinsam: Top-Quoten in der Prime-Time bei Kabel 1

    Unterföhring (ots) -

    Prime-Time-Slot am Dienstag legt bei jungen Zuschauern (Z 14-49) um 33 Prozent zu

    Nachdem "Michael Collins" alias Liam Neeson dem Sender Kabel 1 am Montagabend mit 6,4 Prozent bei den 14-49-jährigen Zuschauern bereits einen sehr guten Marktanteil bescherte, erzielte Tom Hanks in "Nothing in Common - Sie haben nichts gemeinsam" in der gestrigen Prime-Time sogar 7,8 Prozent Marktanteil in der für die Werbung treibende Wirtschaft relevanten Zielgruppe.

    In der Kabel 1-Kernzielgruppe der 30-49-jährigen Zuschauer verbuchte "Michael Collins" am Montag  6,8 Prozent, Tom Hanks erzielte 7,3 Prozent Marktanteil.

    Insgesamt hat sich der Prime-Time-Slot am Dienstag hervorragend entwickelt: Im 1. Halbjahr 2001 verzeichnet der Marktanteil bei den 14-49-jährigen Zuschauern im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Wachstum von 33 Prozent, stieg von 5,2 Prozent* auf 6,9 Prozent Marktanteil und bietet der Werbung treibenden Wirtschaft damit ein höchst attraktives Umfeld für ihre Produkte.

    Quelle: AGF/GfK, PC#TV, alle Haushalte D gesamt (integriertes Panel)/ SevenOne Media/ * für 2000 alle Haushalte D gesamt


ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1
Petra Fink
Tel: 089/9507-2184
petra.fink@Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: