3sat

3sat-Programmhinweis
"Abenteuer Ruhrpott"

Mainz (ots) - Krupp berief sich auf seine Sorge um das Gemeinwohl. Bei der Schließung des Stahlwerks Rheinhausen war davon keine Rede mehr. Automation und die Undurchschaubarkeit der Arbeitsprozesse nehmen im Bergbau in dramatischer Weise zu. Es scheint in Vergessenheit zu geraten, dass Betriebe einen gesunden Mittelstand als Keimzelle für neue Produktivität und Kreativität brauchen, um überleben zu können. Werner Kubny fragt, was diese Veränderungen für die Unternehmen und ihren Umgang mit sozialer Verantwortung bedeuten. Mittwoch, 9. Mai 2001 21.00 UhrAbenteuer Ruhrpott Dokumentarreihe in vier Folgen 4. Nix geht mehr ohne Kultur Buch: Günter Bäcker und Werner Kubny Regie: Werner Kubny Erstausstrahlung ARD/WDR/3sat 2001 Länge: 59 Minuten Die vierte Folge befasst sich mit Sprache, Identität und Kultur der Menschen im Ruhrgebiet. Dazu gehört zum Beispiel der Einsatz für den Erhalt der Hinterlassenschaften der Montanindustrie - ehemalige Industriedenkmäler sind zu Museen und Schauplätzen außergewöhnlicher Kulturereignisse geworden. Zur Ruhrgebiet-Kultur gehört auch die ungebrochene Begeisterung für den Fußball: Michael Zylka, Journalist der Sportzeitung "Reviersport", macht sich mit "Ente" Lippens Gedanken über die Bedeutung dieses Sports in der Region. "Wieder mal 'ne schwarze Nacht verbracht", textet Michael Fritze, Frontmann der Hip-Hop-Gruppe "Too Strong" aus Dortmund - für ihn wie auch für zahlreiche Kabarettisten bedeutet die Ruhrpott-Sprache Identität, die im Gegensatz zu früheren Zeiten positiv dargestellt wird. Um die ehemaligen Zechenarbeiter Manni und Gustav Heldt geht es in der sechsteiligen Docu-Soap-Reihe "Die Helden von Eisenheim", die 3sat ab dem 22. April, 15.30 Uhr, jeweils sonntags ausstrahlt. Die beiden Frührentner sind in der ältesten Werkssiedlung des Ruhrgebiets in Oberhausen-Eisenheim zu Hause. Sie haben ihr Leben lang "auf Zeche malocht", teilen ihre Liebe zur Taubenzucht und halten zusammen wie Pech und Schwefel. Werner Kubny und Per Schnell begleiten Manni, Gustav und ihre Familien in Alltag und Freizeit. ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat Claudia Hustedt (Tel.: 06131-706485) Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: