3sat

3sat-Programmänderungen
Woche 17/01 und 18 /01

Mainz (ots) - Achtung!! Bitte Programmänderungen beachten!! Nr. 94 17/01 Montag, 23. April 2001 17.30 Bilder aus Österreich ORF/3sat 18.00 !! Prinz William (VPS 17.59) ARD/NDR Der neue Star der Windsors Film von Joachim Wagner Der 18-jährige Prinz William beginnt im kommenden Herbst sein Studium in Oxford. Bis dahin gönnt sich der britische Thronfolger ein Jahr Auszeit: Zehn Wochen verbrachte er Ende vergangenen Jahres mit einer Hilfsorganisation in Chile. Mit den 350 Menschen in dem kleinen Ort Tortel in Patagonien lebte er als einer der ihren. Er wusch und kochte, hackte Holz und gab Englisch-Unterricht. Er spielte mit Kindern und beteiligte sich an anstrengenden Bauarbeiten. Joachim Wagner hat den chilenischen Alltag des Prinzen dokumentiert. 18.30 nano 3sat Programm in der Zwischenzeit wie ausgedruckt. 20.15 Die Entscheider ARD/WDR/3sat 21.00 !! Passion Balkan (VPS 20.59) ORF Lokalaugenschein in Sarajevo und Tetovo Film von Regina Strassegger Im mazedonischen Tetovo brennen Häuser, während internationale Sport-Events die Kriegswunden im bosnischen Sarajevo heilen sollen. Zwei Schauplätze, ein Schicksal ? Wenn auch zeitverschoben? Gibt es keinen Fortschritt in der Geschichte? Können Kriege nicht durch "Erfahrungs-Interventionen" verhindert werden? Ivica Osim, Vizebürgermeister von Sarajewo, ist pessimistisch. Der Mufti von Tetovo ebenfalls: Er bangt um die älteste Mosche am Balkan, während Granaten in ihrer Umgebung einschlagen. 8.000 Menschen sind bereits auf der Flucht. In der größten albanischen Stadt in Mazedonien herrscht Ausgehverbot, die Rebellen ignorieren das Ultimatum der Regierung in Skopje. "Passion Balkan" berichtet aus Sarajewo und Tetovo und fragt, welche Konfliktlösungen in der aktuellen Phase möglich sind. 21.30 NEUES... Die ComputerShow 3sat Die Sendungen "ARD-exclusiv - Lautlose Spezialisten" und "Versunkene Dörfer im Böhmerwald" entfallen. Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten. Achtung!! Bitte Textkorrektur beachten!! Nr. 96 18/01 Sonntag, 29. April 2001 7.00 Vis-à-vis: Rolf Lyssy, Regisseur und AutorSF DRS befragt von Frank A. Meyer, Schweiz 2001 Gast von Frank A. Meyer ist der eben 65 Jahre alt gewordene Rolf Lyssy. Nach einem mehrmonatigen Klinikaufenthalt hat der renommierte Schweizer Filmer den sehr beachteten autobio-grafischen Bericht "Swiss Paradise" veröffentlicht. Frank A. Meyer unterhält sich mit dem ernst-ironischen Beobachter über Realität und Fiktion, Lebenslust und Depression, Religion und Politik, Geld und Würde. Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten. Achtung!! Bitte Textkorrektur beachten!! Nr. 97 18 /01 Dienstag, 1. Mai 2001 19.25 FOYER extra 3sat Das Theatermagazin !! Zum Auftakt des 38.Theatertreffens Berlin 2001 Zweimal Bondy, einmal Peymann, einmal Zadek, Castorf und Marthaler - alte Bekannte des Theatertreffens dominieren die diesjährige Auswahl und sorgen in den Augen der schreibenden Zunft für gediegene Hausmannskost. Allein die zweifache Einla-dung an Michael Thalheimer, mit "Das Fest" aus Dresden und einem von prominenter Stelle geschmähtem "Liliom" aus Ham-burgs altehrwürdigem Thalia-Theater, setzt einen jungen Regisseur in Szene. Und da wären noch Martin Kusej, noch nicht zu den Alten zählend, aber schon ein alter Bekannter im Theatermai in Berlin sowie eine Einladung in die Provinz nach Darmstadt. Haben die Jungen wirklich nichts mehr zu bieten, ist vom Aufbruch vor zwei Jahren nichts mehr geblieben? Hat man sie ausgegrenzt, wie manche verschwörerisch raunen oder haben sie ihr Pulver schon verschossen? Oder nur eine Verschnaufpause auf der atemlosen Jagd nach dem immer neuen? In Frankfurt wird ein Gegentheatertreffen junger Regisseure organisiert. "FOYER - Das Theatermagazin" stellt die eingeladenen Stücke vor und fragt nach den Gründen für die vehemente Kritik an der Auswahl. Michael Thalheimer wird in einem Porträt vorgestellt und es wird nach den Gründen für den Erfolg des Burgtheaters unter Klaus Bachler gefragt. Vorgestellt wird außerdem das zur Zeit sehr erfolgreiche Junge Theater Göttingen, das sich Förderung junger Autoren verschrieben hat. Am Samstag, den 5. Mai, zeigt 3sat um 20.15 Uhr das Stück "Dämonen" vom Theatertreffen 2000 und beginnt am 12.5. mit "Richard II." die Ausstrahlung mehrerer Stücke vom diesjährigen Theatertreffen in Berlin. Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten. ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: 3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479 Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: