3sat

3sat-Programmplanung
Achtung!! Bitte Zeichenergänzung, neuen Titel und Textänderung beachten!! Nr. 49

    Mainz (ots) -
    
    9/01
    3sat
    Montag, 26. Februar 2001
    
    6.45 !!anders fernsehen      3sat
    
    Programm in der Zwischenzeit wie ausgedruckt.
    
    21.00 !!  Jenseits in Afrika          ORF/3sat
                    Der See am Äquator
                    Film von Gundi Lamprecht, Österreich 2000
    
    Der Turkanasee (ehemals Rudolfsee) im Norden Kenias wird als die
Wiege der Menschheit bezeichnet. Rund um den See wurden Hunderte
Artefakte, Schädel und Knochen von bis zu 5 Millionen Jahre alten
Urmenschen gefunden. Unweit des zweitheißesten Ortes der Welt leben
heute 4 Stämme friedlich miteinander: Die Turkana, Samburu, Rendille
und El Molo. Sie sind zum Teil Nomaden, zum Teil leben sie vom
Fischfang.
    
    Vor etwas mehr als 100 Jahren entdeckte eine
österreichisch-ungarische Expedition unter der Führung des Grafen
Samuel von Teleki den entlegenen See am Äquator und benannte ihn nach
dem Kronprinzen Rudolf.
    
    Seither zieht es immer wieder Österreicher an diesen fernen Ort,
wie etwa den Schriftsteller und Abenteurer Herbert Tichy. Seit 17
Jahren unterstützt das Wiener Ehepaar Brigitte und Wilhelm Meissel
das kleinste Volk Kenias, die El Molo. Der Wiener Chemiker Prof. Dr.
Hugo Hubacek stellte seine Erfindung, ein Silikatpulver mit enormer
Wasserspeicherfähigkeit, für den ersten Versuchsgarten in dieser
Gegend zur Verfügung. Nach rund drei Monaten wurden die ersten reifen
Melonen geerntet, obwohl die 4 Stämme am Turkanasee im Ackerbau
keinerlei Erfahrung haben.
    
    Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den
VPS-Zeiten.
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: