Axel Springer SE

Neuer Auftritt von finanzen.net ab 31. Oktober 2001

    München (ots) - www.finanzen.net, der Online-Dienst des Finanzen
Verlages München, und www.finance-online, das Internetportal der
Smarthouse Media GmbH, Karlsruhe, bündeln zum 31. Oktober 2001 ihr
Angebot. Der neue Auftritt wird von der Smarthouse Media AG betreut,
an der die Axel Springer Verlag AG seit Juli 2000 mehrheitlich
beteiligt ist.
    
    Unter www.finanzen.net finden Börseninteressierte täglich die
wichtigsten Finanznachrichten sowie rund 150 Aktienanalysen der
bekanntesten und wichtigsten Researchunternehmen, Banken und
Börsenbriefe. Außerdem bietet finanzen.net fundierte Informationen,
Kurse, Kennzahlen und Profile zu Aktien, Anleihen, Investmentfonds
und Optionsscheinen. Ergänzt werden die Analysetools um komplexe
Finder-Systeme, die es Anlegern ermöglichen, maßgeschneiderte
Anlageprodukte zu sortieren. Integriert sind darin umfangreiche
Funktionen zur Depotführung und -überwachung. Völlig neu konzipiert
sind die Bereiche Börsenwissen, Immobilien, Altersvorsorge und
Versicherungen.
    
    Zu allen Wertpapieren sind alle Infos auf einen Klick abrufbar.
Eine neue Applikation ermöglicht zielgenaue Angaben zu
Quartalszahlen, Pressekonferenzen und Analystenmeetings. Zudem wurde
die Technologie der Seite durch die Smarthouse Media GmbH komplett
erneuert, wodurch sich zusätzliche Nutzwerte und eine hohe
Flexibilität der Seiten ergeben. Ein Großteil der Funktionen ist für
den Einsatz auf mobilen Geräten wie Handys oder PDAs geeignet.
    
    "In diesem Umfang und dieser Dichte sind
Online-Finanzinformationen in Deutschland bislang kaum zu finden", so
Dieter Fischer, Head New Business des Finanzen Verlages, "wir nutzen
die Ressourcen eines hervorragend positionierten Verlagshauses und
können damit auch die Kosten im Griff behalten."
    
    www.finanzen.net beinhaltet außerdem die Online-Auftritte der
Titel aus dem Finanzen Verlag (AKTIEN & CO, ARTINVESTOR, EURO am
SONNTAG und FINANZEN).
    
    www.finanzen.net wird von der Online-Vermarktungsgesellschaft
Interactive Media und der Firma adlink vermarktet.
    
    Alle von der Smarthouse Media AG entwickelten Finanz-Applikationen
und Inhalte sind inklusive der umfangreichen Datenbanken des Finanzen
Verlages und den Kursversorgungen als Lizenzmodell auch für andere
Internetportale einsetzbar. Zu den Kunden zählen u. a. ConSors
Discountbroker, DABbank, comdirect sowie DIE WELT.
    
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt: Birgit Mertin
Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22
E-Mail: bmertin@asv.de


Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: