UNO-Flüchtlingshilfe e.V.

Angelina Jolie: Videoaufruf zur Pakistan-Flut
20 Millionen Menschen von Krankheiten bedroht

Bonn (ots) - UNHCR-Sonderbotschafterin Angelina Jolie hat mehr öffentliche Unterstützung für die pakistanischen Flutopfer gefordert. Humanitäre Hilfsmaßnahmen seien für die Millionen von Menschen, deren Leben durch die Flut zerstört wurde, dringend erforderlich.

In einem Video (zu sehen auf: www.uno-fluechtlingshilfe.de ) unterstreicht die Schauspielerin das unglaubliche Ausmaß der Katastrophe: "Ein Fünftel Pakistans steht unter Wasser. Bereits Tausende starben in den ersten Fluten. Krankheiten bedrohen jetzt die 20 Millionen betroffenen Menschen. Dies ist nicht nur eine humanitäre Krise. Es ist eine ökonomische und soziale Katastrophe. Die Vereinten Nationen sind vor Ort. Je mehr wir geben, desto mehr Zelte, sauberes Wasser und Medikamente erreichen die Menschen in Not."

Sie können die Flutopfer-Hilfe unterstützten, indem Sie Angelina Jolies Videoaufruf auf Ihrer Website einbinden. Freier Download ist unter folgendem Link möglich: http://ftp.uno-fluechtlingshilfe.de/filemanager/index.php

Bitte mit folgenden Daten anmelden:
Username: pakistan 
Password: video 

Das UNHCR-Nothilfeteam in Pakistan hat bislang hunderttausende Menschen mit dem Lebensnotwendigsten versorgt. Geschätzt wird, dass fast 20 Millionen Menschen von der Jahrhundertflut betroffen sind. Die Not der Flutopfer übersteigt die Kapazitäten der Hilfsorganisationen bei weitem. UNHCR ist aktuell besonders über die Verschlechterung der Lage in der Provinz Belutschistan besorgt, wo weiterhin zwei Millionen Menschen unter den Überschwemmungen leiden müssen. Darunter sind 600.000 aus der benachbarten Provinz Sindh, die vor den Fluten dorthin geflüchtet waren. In Belutschistan mangelt vor allem an Notunterkünften. Es gibt kaum Nahrung für Kinder.

In der vergangenen Woche hat UNHCR seinen Spendenaufruf auf insgesamt 120 Millionen US-Dollar erhöht. Die UNO-Flüchtlingshilfe, der Partner von UNHCR in Deutschland, unterstützt mit Spendenaufrufen die Nothilfe für die pakistanischen Flutopfer. Angelina Jolie hat Pakistan seit 2001 schon dreimal besucht. Um die Hilfe für die Flutopfer zu unterstützen hat sie bereits 100.000 US-Dollar gespendet.

Die Flutopfer brauchen dringend Ihre Hilfe: 
UNO-Flüchtlingshilfe 
Spendenkonto 2000 88 50 
Sparkasse Köln-Bonn 370 501 98 
Stichwort: Nothilfe Pakistan 

Spenden online unter: www.uno-fluechtlingshilfe.de

Pressekontakt:

Dietmar Kappe
Tel. 0228 - 62 986 14
Mail: kappe@uno-fluechtlingshilfe.de

Original-Content von: UNO-Flüchtlingshilfe e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: UNO-Flüchtlingshilfe e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: