AGRANA Beteiligungs-AG

EANS-News: AGRANA Beteiligungs-AG /AGRANA gründet Joint Venture in Ägypten

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Joint Ventures/Kooperationen/Zusammenarbeit

Wien (euro adhoc) - AGRANA wird ihre Präsenz im Mittleren Osten und Afrika, zusätzlich zu den bereits bestehenden Produktionsstandorten in der Türkei und Südafrika, durch ein Werk in Ägypten ausbauen.

AGRANA und Nile Fruits, ein ägyptisches Unternehmen mit einem bedeutenden Portfolio im Bereich Fruchtverarbeitung im Mittleren Osten und Nordafrika, planen die Gründung eines gemeinsamen Joint Ventures im ersten Quartal 2010, um im vierten Quartal mit der Produktion zu beginnen.

"Dieses neue Joint Venture bedeutet einen wichtigen strategischen Schritt im Rahmen unserer Expansion im schnell wachsenden Markt für Molkereiprodukte im Mittleren Osten und Afrika. Es gibt uns die Möglichkeit, internationale Molkereiunternehmen, die in Ägypten aber auch in den Nachbarländern produzieren, zu versorgen und dabei die vorteilhaften lokalen Produktionsmöglichkeiten und den zollfreien Zugang zu diesen Märkten zu nutzen", erklärt Johann Marihart, Vorstandsvorsitzender AGRANA Beteiligungs-AG.

AGRANA AGRANA ist das führende Zuckerunternehmen Zentral- und Osteuropas, ein bedeutender Produzent von kundenspezifischen Stärkeprodukten in Europa und der größte Erzeuger von Bioethanol in Österreich und Ungarn. Im Geschäftssegment Frucht ist AGRANA der globale Marktführer in der Herstellung von Fruchtzubereitungen für die Molkereiindustrie und einer der bedeutendsten Produzenten von Fruchtsaftkonzentraten in Europa. Im Geschäftsjahr 2008|09 erwirtschaftete AGRANA mit mehr als 8.000 Mitarbeitern an 52 Standorten in 25 Ländern weltweit Umsatzerlöse von rund EUR 2 Mrd.

Nile Fruits Nile Fruits ist der größte unabhängige Erzeuger von Fruchtzutaten im Mittleren Osten und Nordafrika. Das Produktspektrum umfasst eine große Bandbreite aseptischer und gefrorener Fruchtpürees, Fruchtkonzentrate, IQF Früchte, Fruchtzutaten für Getränke, Fruchtzubereitungen für Molkereiprodukte, Fruchtfüllungen für Backwaren sowie Fruchtsirupe für Eiscreme mit dem höchsten Qualitätsstandard. Das Unternehmen unterhält gegenwärtig zwei Fruchtverarbeitungswerke und einen landwirtschaftlichen Produktionsbetrieb und erzielt mit 220 Mitarbeitern Umsatzerlöse von rund EUR 23 Mio.

Diese Presseaussendung ist auf Deutsch und Englisch unter www.agrana.com und www.nilefruits.com verfügbar.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Investor Realtions:
Mag. Maria Fally
Tel.: 01-21137-12905
maria.fally@agrana.com

Public Relations:
Mag. Ulrike Pichler
Tel.: 01-21137-12084
ulrike.pichler@agrana.com

Branche: Nahrungsmittel
ISIN: AT0000603709
WKN: 779535
Index: WBI, ATX Prime
Börsen: Berlin / Präsenzhandel
Frankfurt / Präsenzhandel
Stuttgart / Präsenzhandel
Wien / Amtlicher Handel
Original-Content von: AGRANA Beteiligungs-AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: AGRANA Beteiligungs-AG

Das könnte Sie auch interessieren: