Deutscher Golf Verband

Deutscher Golf Verband startet bundesweite Golf-Einsteiger-Kampagne "play golf - have fun" (mit Bild)

Deutscher Golf Verband startet bundesweite Golf-Einsteiger-Kampagne "play golf - have fun" (mit Bild)
Deutscher Golf Verband startet bundesweite Golf-Einsteiger-Kampagne "play golf - have fun". Der Deutsche Golf Verband startet ab April 2010 die bisher größte bundesweite Golf-Einsteiger-Initiative. Die Eintrittskarte dafür ist die play-golf-card. Sie kostet 19 Euro und berechtigt bundesweit zu einem zweistündigen Probetraining auf einer ...

Wiesbaden (ots) - "play golf - have fun": Unter diesem Motto startet der Deutsche Golf Verband pünktlich zum Beginn der Golfsaison seine bisher größte bundesweite Golf-Einsteiger-Initiative.

"play golf - have fun" bietet ab dem 1. April 2010 die attraktive Möglichkeit, einfach mal den Schläger in die Hand zu nehmen und den Trendsport Golf unverbindlich auszuprobieren. Das Ticket dafür ist die play-golf-card. Sie kostet 19 Euro und berechtigt bundesweit zu einem zweistündigen Probetraining auf einer von über 350 Golfanlagen. Außer sportlicher Kleidung muss man nichts mitbringen. Schläger und Bälle werden selbstverständlich gestellt. Erhältlich ist die play-golf-card als Plastikkarte im Scheckkartenformat bei allen teilnehmenden Golfanlagen, über die drei offiziellen Kampagnenpartner TUIfly.com, Europcar und ALTHAUS TEA sowie unter www.playgolf.de. Auf der offiziellen Kampagnen-Website kann die play-golf-card auch als play-golf-ecard ausgedruckt oder als play-golf-mobile-card aufs Handy geladen werden.

Auf www.playgolf.de können die Käufer der play-golf-card unter der Rubrik "Golfanlagen" schnell die teilnehmenden Golfanlagen in ihrer Nähe finden.

Die Kampagnen-Website bietet darüber hinaus umfangreiche Services, die regelmäßig aktualisiert werden. Wer will kann sich beispielsweise spezielle "Applikationen" auf sein Handy oder Smartphone laden und sich damit zu einer der teilnehmenden Golfanlagen navigieren lassen. Oder sich ganz einfach mit anderen Golfinteressierten vernetzen und zum play golf-Probetraining verabreden.

"play golf - have fun" ist eine Einsteiger-Initiative des Deutschen Golf Verbandes, finanziell stark unterstützt durch die Vereinigung clubfreier Golfspieler (VcG). Die Kampagne läuft bis Ende 2011 und soll Spaß am "grünen Sport" vermitteln und helfen, Vorurteile und Hemmschwellen gegenüber dem Golfspiel abzubauen.

Herausgeber:

Deutscher Golf Verband e.V.	
Julia Kramer
Postfach 21 06,
65011 Wiesbaden
Tel.: +49 (0)611-990 20 152
E-Mail: kramer@dgv.golf.de


Presse-Kontakt:
Bönig & Co. Brand Communications
Julia Lichtenthaler
Goldbekplatz 3
22303 Hamburg
Tel. +49 (0)40-40 1999 36
E-Mail: jl@boenig-co.com


Original-Content von: Deutscher Golf Verband, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Deutscher Golf Verband

Das könnte Sie auch interessieren: