Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Die Party geht wieder los. Kommentar von Hans-Josef Justen

Essen (ots) - Sommermärchen, Teil zwei. Was vor zwei Jahren bei der Fußball-Weltmeisterschaft in bewegten und bewegenden Bildern dokumentiert wurde, setzt sich bereits im Vorfeld der Europameisterschaft putzmunter fort: Deutschland feiert, Deutschland macht Party, Deutschland zeigt wieder Flagge. Mit jedem Tag, mit dem sich das Ereignis annähert, mehrt sich die Zahl der von Fähnchen geschmückten Automobile, und Schwarz-Rot-Gelb entwickelt sich unzweideutig zur Modefarbe. Das hat natürlich mit Fußball zu tun. Mit der kollektiven Vorfreude auf die Endrunde, mit der anspruchsvollen Erwartungshaltung gegenüber der DFB-Auslese, die sich am 29. Juni im Finale von Wien im Glanz des begehrten Silberpokals sonnen soll. Doch nicht der Fußball allein macht die Stimmung aus, sondern die Gelegenheit zur Selbstinszenierung unter freundlicher Mitwirkung der strahlenden Sonne. Denn gefeiert wurde auch bei den letzten beiden Testspielen, obwohl die Darbietungen auf dem Rasen keineswegs immer mit der ausgelassenen Fröhlichkeit auf den Rängen einhergingen. Und der Spaß ist steigerungsfähig, wenn sich die Nationalmannschaft mit Erfolgen beteiligt. Pressekontakt: Westdeutsche Allgemeine Zeitung Zentralredaktion Telefon: 0201 / 804-2727 zentralredaktion@waz.de Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: