Bauer Media Group, Cosmopolitan

Coversplit bei COSMOPOLITAN: Das Magazin erscheint am 21.05.2015 mit drei verschiedenen Covern

München (ots) - Monika Fendt, Verlagsgeschäftsführerin Bauer Premium, zur Juni-Ausgabe der COSMOPOLITAN, die am 21.05.2015 erscheint

Am Donnerstag erscheint die neue COSMOPOLITAN, auf deren Cover eigentlich die Gewinnerin von "Germany's next Topmodel" hätte gezeigt werden sollen. Was wird stattdessen auf der COSMO zu sehen sein?

"Wir haben aus der Not eine Tugend gemacht und uns kurzfristig für einen Coversplit entschieden. Die Juni-Ausgabe wird termingerecht am 21. Mai erscheinen und - erstmalig - mit drei verschiedenen Covern im Handel sein. Jedes der Magazine zeigt jeweils eine der drei Finalistinnen auf dem Cover: Ajsa, Anuthida und Vanessa. Auch im Innenteil des Heftes ist der Beitrag zu dem Thema aktualisiert worden und stellt alle drei Final-Teilnehmerinnen vor. Dass die COSMO wie geplant am Donnerstag und mit ,neuem' Cover erscheint haben wir nur geschafft, weil wir alle Ressourcen unseres Hauses und unserer Partner optimal genutzt haben und kurzfristig aus dem monatlichen in den wöchentlichen Aktualitäts-Modus umgeschaltet haben."

Was denken Sie - welche Auswirkungen hat der Abbruch der Final-Show auf die COSMOPOLITAN?

"Da die Spannung in Sachen ,Germany's next Topmodel' weiter anhält und bis zum Finale am 28. Mai auf jeden Fall noch wachsen wird, rechnen wir mit einem gesteigerten Interesse an dem Wettstreit und haben ausreichend große Mengen an Heften produziert."

Was heißt das für die Leserinnen?

"Echte Fans des Formats haben in diesem Jahr erstmalig die Möglichkeit, ihre persönliche Favoritin auf einem COSMO-Cover zu sehen und zu kaufen und im Heft alle drei Final-Teilnehmerinnen auch außerhalb der Sendung näher kennenzulernen. Sammlerinnen haben sogar die Chance, alle drei Versionen zu erwerben. Ganz unabhängig davon werden unsere treuen COSMOPOLITAN-Stammkäuferinnen pünktlich zum gelernten EVT ein aktuelles und attraktives Produkt im Handel vorfinden."

Was bedeuten der Finalabbruch und der daraus resultierende Coversplit für Ihre Werbekunden?

"Für unsere Partner aus dem Werbemarkt besteht kein Anlass zur Sorge, dass die Juni-Ausgabe von COSMOPOLITAN das gewohnt hohe Leistungsniveau der Vorjahre nicht erreichen wird und in der relevanten Zielgruppe weniger Beachtung findet. Ganz im Gegenteil!"

Hinweis für Redaktionen:

Die drei Cover können bei anna.hezel@bauermedia.com angefragt werden und sind bei Nennung der Quelle "COSMOPOLITAN" zur Veröffentlichung frei.

Über COSMOPOLITAN

COSMOPOLITAN gehört zu den weltweit bekanntesten Premiummarken, erscheint mit 53 Ausgaben in 79 Ländern und ist mit rund 42 Millionen Leserinnen das größte Frauenmagazin der Welt. fun. fearless. female. - Mit diesem Empowerment Leitsatz unterstützt COSMOPOLITAN ihre Leserinnen in allen Lebensbereichen mit höchster Kompetenz: Job & Karriere, Partnerschaft & Erotik sowie Beauty & Fashion - und das seit knapp 35 Jahren! Die cosmopolitische, moderne und visionäre Leserin ist zwischen 20 und 49 Jahre alt, erfolgreich im Job und finanziell unabhängig. COSMOPOLITAN begeistert mit einer starken Auflagen-Performance.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser 
weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 
50 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den 
Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und 
Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer 
globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre 
Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." 
verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus 
populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 
11.000 Mitarbeiter in 16 Ländern. 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com

Original-Content von: Bauer Media Group, Cosmopolitan, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, Cosmopolitan

Das könnte Sie auch interessieren: