Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Beratungsfehlern bei Bausparkassen

Stuttgart (ots) - Wer eine Immobilie mit fehlerhafter Finanzierung baut, läuft Gefahr, pleitezugehen. Schon deshalb müssen an die Beratung der Bausparkassen hohe Maßstäbe angelegt werden. Doch selbst manche renommierten Institute blieben bei den Tests der Stiftung Warentest weit hinter den Erwartungen zurück und verkauften überdimensionierte Verträge. Schon der Rauswurf von Bausparern, die den Instituten zu teuer geworden sind, zeugte davon, dass der Kunde längst nicht immer König ist. Die Niedrigzinsen sind gegenwärtig das zweitgrößte Problem, mit dem die Branche sich herumschlagen muss. Das größte droht ihr, wenn sie bei den Kunden noch mehr Kredit verspielt.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: