VuMA - Verbrauchs- und Medienanalyse

Personalie
Henriette Hoffmann und Dr. Michael Keller als Sprecher der VuMA bestätigt

Frankfurt/Hamburg/Mainz (ots) - Die Mitgliederversammlung der VuMA Verbrauchs- und Medienanalyse hat am 21. November 2014 einstimmig Henriette Hoffmann (RMS) als Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft wiedergewählt. Dr. Michael Keller (ZDF Werbefernsehen GmbH) wurde in seinem Amt als stellvertretender Sprecher bestätigt. Beide Media-Experten werden die VuMA damit auch 2015 strategisch führen und weiterentwickeln. Henriette Hoffmann über die Zukunftspläne der VuMA: "Wir haben uns den Ausbau und die Weiterentwicklung der VuMA als Referenzstudie auf die Fahne geschrieben. Dieses Projekt wollen wir gemeinsam mit unseren drei neuen Partnern IP Deutschland, EL CARTEL MEDIA und Sky Media Network bestmöglich umsetzen, um den Mediaagenturen und Werbetreibenden eine moderne, gattungsübergreifend getragene Markt-Media-Studie anzubieten."

Die Verbrauchs- und Medienanalyse ist die wichtigste Markt-Media-Studie für Radio und Fernsehen. Sie richtet sich an Mediaplaner in Agenturen und werbungtreibenden Unternehmen. Auftraggeber der Studie sind ARD-Werbung SALES & SERVICES (AS&S), RMS Radio Marketing Service und das ZDF Werbefernsehen. Der Mediateil der Studie weist Leistungswerte für nahezu sämtliche in der Media Analyse der agma (ma) dargestellten Radio- und Fernsehangebote ab.

Die VuMA ist die einzige Markt-Media-Studie, welche die Nutzung von Radio und Fernsehen - analog zur ma - in einem Tagesablaufschema erhebt. Dabei wird die Nutzung der einzelnen Sender im Tagesablauf differenziert nach Inhaus- und Außerhaus-Nutzung viertelstundenweise erfasst. Mediennutzungsdaten und Konsumverhalten stammen somit von ein-und-derselben Person (Single-Source). Die Leistungswerte werden lediglich an die jeweilige Währungsstudie angepasst. Damit ist höchste Datenqualität gewährleistet.

Die Nutzer der Planungstools RadioXpert, MDS und mediMACH erhalten die VuMA-Daten kostenfrei und - sofern sie eine Sinus-Zertifizierung haben - inklusive der Sinus-Milieus. Außerdem stehen die VuMA-Konsumdaten für berechtigte Nutzer unter TV Scope, TV Control und Plan-TV zur Verfügung. Eine Aktualisierung dieses Inventars mit frischen Konsuminformationen ist für Februar 2015 vorgesehen. Werbetreibende und Agenturen können jederzeit Zählungen bei den VuMA-Mitgliedern in Auftrag geben.

Pressekontakt:

AS&S: Norbert Rüdell, Telefon 069/15424-218
RMS: Kirsten Schade, Telefon 040/23890-153
ZDF Werbefernsehen: Susanne Brock, Telefon 06131/701-5457
Projektleitung: Axel Schwarz, Telefon 06108/796780
Original-Content von: VuMA - Verbrauchs- und Medienanalyse, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: