Sky Deutschland

Laura Papendick wird Moderatorin bei Sky Sport News HD

Laura Papendick wird Moderatorin bei Sky Sport News HD
Laura Papendick wird Moderatorin bei Sky Sport News HD und hat am 24. Oktober ihren ersten Einsatz Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Sky Deutschland/Martin Misere"

Unterföhring (ots) - Neuzugang für Sky Sport News HD: Laura Papendick verstärkt ab sofort das Moderatorenteam des einzigen 24-Stunden-Sportnachrichtensenders in Deutschland und Österreich.

Für die 27-jährige Rheinländerin bedeutet die neue Rolle bei Sky Sport News HD auch eine Rückkehr zu Sky. Bereits in der vergangenen Saison war sie als Filmemacherin in der Bundesliga und 2. Bundesliga für Sky im Einsatz. Den Sky Zuschauern ist sie vor allem als Co-Moderatorin der Sky Wimbledon-WG "London Calling" bekannt, durch die sie im Sommer 2015 an der Seite von Ulli Potofski und Patrik Kühnen führte.

Dirk Grosse, Senderchef Sky Sport News HD: "Laura Papendick konnte bereits in jungen Jahren vor und hinter der Kamera viel Erfahrung im Sportjournalismus sammeln. Ihre Vielseitigkeit, ihr Background als ehemalige Leistungssportlerin und ihre vorherigen Moderatorentätigkeiten haben uns davon überzeugt, dass sie unser Moderatorenteam verstärken wird."

Laura Papendick: "In meiner Jugend habe ich jahrelang Leistungssport betrieben und wusste schon sehr früh, dass ich als Sportjournalistin arbeiten möchte. Diese Begeisterung für den Sport nun bei Sky Sport News HD mit einem großen Publikum teilen zu können, ist eine großartige Aufgabe."

Zuletzt war die gebürtige Bergisch-Gladbacherin als Reporterin und Redakteurin für die KG Media Factory, Bayer 04-TV und DFL Digital Sports sowie als freie Moderatorin tätig. Davor studierte sie Sportjournalismus.

Ihren ersten Einsatz absolviert Laura Papendick am 24. Oktober.

Sky Sport News HD ab 1. Dezember im Free-TV

Am 1. Dezember 2016 wird Sky Sport News HD zum Free-TV-Sender und damit allen Zuschauern über alle Verbreitungswege (Satellit, Kabel, IPTV, Web und Mobile) zur Verfügung stehen. Auf den Tag genau fünf Jahre nach Aufnahme des Sendebetriebs wird Deutschlands erster und einziger 24-Stunden-Sportnachrichtensender ab dann für alle Sportfans in Deutschland und Österreich frei empfangbar ausgestrahlt.

Pressekontakt:

Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: