news aktuell GmbH

BLOGPOST: Produktion, Verbreitung, Hosting - Professionelle Video-PR mit news aktuell

Videos sorgen für Aufmerksamkeit und Emotionen. Für die Unternehmenskommunikation bieten sie deshalb ein großes Potenzial. Dennoch scheuen sich immer noch viele Kommunikatoren, Bewegtbilder in ihre Kommunikationsstrategie einzubinden: Video-PR sei zu teuer und zu aufwändig, so die häufigsten Gründe. Doch das muss nicht so sein. news aktuell bietet eine Reihe von Services, damit Produktion, Verbreitung und Hosting von Unternehmensvideos reibungslos über die Bühne gehen.

19. Jahrhundert. Ein reich verzierter Salon im Kerzenschein, am opulent gedeckten Tisch ein kleines Mädchen im pompösen Rüschenkleidchen, der Vater trägt Perücke und Siegelring. Ein steifes Abendessen steht bevor. Mit dieser barocken Szenerie - einem Gemälde gleich - beginnt das Video, mit dem IKEA den Start des neuen Katalogs einläutet. Titel des unkonventionellen Films: 'Let's relax'.

"Der neue Katalog soll dazu ermuntern, die großen Erwartungen rund um die Küche außer Acht zu lassen, Regeln und Rezepte über Bord zu werfen, um stattdessen den eigenen Weg zu gehen", erläutert Andrea Lehnert, Pressereferentin bei IKEA. "Die Botschaft des Videos trifft den Zahn der Zeit. Und da Emotionen über Videos wesentlich besser transportiert werden können, ist Bewegtbild für uns das Mittel der Wahl".

Neben dem perfekt inszenierten Videobeitrag stellt IKEA zur Katalogveröffentlichung außerdem einen Making-of-Film bereit. "Damit möchten wir Journalisten und anderen Interessierten die Möglichkeit geben, auch einen Blick hinter die Kulissen des Katalogs zu werfen", so Lehnert. "Beide Filme im Doppelpack bieten Mehrwert, in dem sie zusätzliche Informationen liefern, die eine Pressemitteilung nicht wiedergeben kann".

Für IKEA ist Video-Content aus der Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Auch bei vielen anderen Unternehmen gehört Bewegtbild in den PR-Werkzeugkoffer. Denn Videos sorgen für weitaus mehr Aufmerksamkeit, als es Texte oder Bilder schaffen. Um gigantische 270 Prozent steigt die Klickrate, wenn eine Pressemitteilung auch bewegte Bilder enthält. Das haben wir von news aktuell vor einigen Monaten für unser Presseportal, Deutschlands größte Datenbank für Unternehmens-Content, ermittelt.

Grund genug für uns, unsere Kunden mit einer ganzen Palette an Möglichkeiten dabei zu unterstützen, Videos zu produzieren, zu verbreiten und zu hosten.

Video-Produktion

Das Klischee hält sich hartnäckig: Videoproduktionen gelten als aufwändig und zeitraubend. Doch das muss nicht sein. "Bei Auftragsproduktionen arbeiten wir mit den Profis vom dpa Audio-/Videoservice zusammen", erklärt Michael Tiebeck, Produktmanager für Videoproduktion bei news aktuell. "Je nach Kundenwunsch dreht ein Team aus Redakteur und Kameramann oder ein einzelner Videojournalist zwischen einer und sechs Stunden vor Ort und verwandelt das Material oft noch am selben Tag in einen fertigen Beitrag."

Vor dem Dreh steht der intensive Austausch mit den Video-Experten von news aktuell. "Wir besprechen vorab mit dem Kunden alle Einzelheiten, so dass am Drehtag nichts schief gehen kann." Michael Tiebeck empfiehlt, nicht nur einen fertigen Beitrag produzieren zu lassen, sondern auch Footage-Material mitzudenken. "Große Redaktionen oder TV-Sender verwenden lieber das Rohmaterial, während Online-Redaktionen gerne auf fertige Beiträge zurück greifen". So steht für jede Zielgruppe das passende Material bereit.

Video-Verbreitung

Unternehmen können ihre Videos über das Verbreitungsnetzwerk ots veröffentlichen. Dies beinhaltet eine Bereitstellung des Materials auf der dpa-Videoplattform, auf YouTube und dem Presseportal von news aktuell. "So erreichen unsere Kunden mit einem Schlag sowohl Otto-Normal-Verbraucher als auch professionelle Nutzer," erläutert Henrik Dörfler, Video-Experte bei news aktuell. Das Ergebnis: maximale Reichweite und gleichzeitig ein exklusiver Zugang zu Online- und TV-Redaktionen.

"Wir versehen jedes Video mit passenden Schlagworten, bevor wir es in den unterschiedlichen Datenbanken und Plattformen veröffentlichen", so Dörfler. "So stellen wir sicher, dass professionelle Nutzer das Video leicht finden."Doch welche Videos lohnen eine Verbreitung über ots? "Vom fertigen Clip über Making-ofs bis hin zu Footage reichen die Inhalte, die unsere Kunden über unser Netzwerk veröffentlichen," sagt Dörfler. Es gehe immer stärker darum, Marken zu inszenieren, Emotionen zu transportieren. "Weg vom Produkt, hin zu Feeling-Geschichten - das ist eine klare Tendenz, die wir bei den verbreiteten Videos spüren".

SAP, weltgrößter Anbieter von Unternehmenssoftware und Partner der Travemünder Woche setzte beispielsweise für die Dokumentation des Segel-Events auf die Services von news aktuell. Vorab wurde via ots ein Teaser-Video verbreitet, um auf die Segelregatten aufmerksam zu machen. Im Laufe des Events stellte SAP außerdem sogenannte Cleanfeeds - neutrale Schnittbilder ohne Bauchbinden - über die dpa-Video-Plattform zur Verfügung und kündigte diese via ots an.

Video-Hosting

Viele Unternehmen, insbesondere im B2B-Bereich, halten Video-Material vor, das ausschließlich für professionelle Nutzer wie TV-Sender oder Online-Redaktionen gedacht ist. Diese Filme können mit dem Video-Hosting von news aktuell genau für diese Zielgruppe bereit gestellt werden.

Als einziger PR-Dienstleister bieten wir Unternehmen an, ihre PR-Videos in die dpa-Video-Plattform einzustellen. Hier stehen die Videos mehr als 1.200 registrierten Redakteuren zur Verfügung - neben Agenturmaterial von dpa, Associated Press (AP) oder dpa-AFX.

"Wir sind der einzige Anbieter auf dpa-Video, der das Material kostenfrei zur Verfügung stellt. Das ist gerade in Zeiten knapper Redaktionsbudgets ein echter Mehrwert", so Henrik Dörfler. Die Profi-Datenbank von dpa kann wesentlich mehr leisten als die eigene Unternehmenswebsite, beispielsweise den Download in drei verschiedenen Formaten. Egal ob Full-HD, Web oder Mobile, für jeden Zweck ist das Videomaterial verfügbar - und das für unbefristete Zeit. Auch das Embedden des Materials ist möglich.

Insbesondere für zeitlose Themen ist Video-Hosting empfehlenswert. "Redaktionen brauchen Rohmaterial zur Anreicherung eigener Berichte", so Dörfler. "Gerade B2B-Anbieter haben oft tollen Video-Content, der gern und häufig eingesetzt wird".

So zeigt der Maschinenbauer KraussMaffei ungewohnte Einblicke in die Produktionsprozesse im Kunststoffmaschinenbau und stellte das Material für professionelle Nutzer zur Verfügung - und das weltweit.

Auch wenn Videos eine immer größere Rolle spielen, sind Bewegtbilder im PR-Bereich noch lange kein Mainstream. Das bietet Unternehmen die Chance, Themen visuell zu besetzen und Aufmerksamkeit in Redaktionen und bei Endverbrauchern zu erzielen. Dörfler: "Der Kunde stellt das Thema zur Verfügung - wir kümmern uns um den Rest: von Produktion über Verbreitung bis hin zum Hosting stehen wir als professioneller Partner zur Seite".

Dieser Beitrag ist ein Original-Blogpost aus TREIBSTOFF:

http://treibstoff.newsaktuell.de/video-kommunikation/

Was ist TREIBSTOFF?

TREIBSTOFF ist das Blog der dpa-Tochter news aktuell. Es geht dort um die Themen Kommunikation, Pressearbeit und Social Media. Und manchmal auch um news aktuell selbst. Welche Trends, welche Apps, welche Themen bewegen Kommunikationsfachleute heute? Wie sieht unser Arbeitstag aus? Was ist wichtig für die Karriere? Best Practice, Interviews und Gastbeiträge warten auf PR-Profis und Pressesprecher. Ein Mal pro Quartal gibt es TREIBSTOFF auch als gedrucktes Magazin.

Original-Content von: news aktuell GmbH, übermittelt durch news aktuell

 
Original-Content von: news aktuell GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: news aktuell GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: