Sky Deutschland

"PREMIERE WORLD Berlinale 2002" täglich ab 20.15 Uhr unverschlüsselt / Erstmals Eröffnungsgala und Preisverleihung live / Sonderprogrammierung mit 28 Filmen

    München (ots) - Ab 6. Februar rollt PREMIERE den Roten Teppich im
Wohnzimmer seiner Zuschauer aus. Die tägliche, unverschlüsselte
Sendung "PREMIERE WORLD Berlinale 2002" mit vielen prominenten Gästen
aus der Film- und Medienbranche sowie die Übertragung der
Eröffnungsgala (06.02, 18.15 Uhr) und der Preisverleihung lassen die
Zuschauer erstmals live an der Berlinale teilhaben.
    
    "PREMIERE WORLD Berlinale 2002" wird täglich um 20.15 Uhr auf
PREMIERE MOVIE 2 ausgestrahlt. Direkt auf dem Filmfestival und im
nahe gelegenen PREMIERE WORLD Berlinale Studio im Sony Center am
Potsdamer Platz erwartet Moderatorin Nova Meierhenrich täglich eine
bunte Mischung prominenter Gäste wie Meg Ryan, Tom Tykwer, Donald
Sutherland, Klaus Wowereit, Cate Blanchett, Milos Forman, Wim
Wenders, Halle Berry, Heino Ferch oder Erkan & Stefan. Für die
musikalische Unterhaltung sorgen u.a. Reamonn, Die 3. Generation,
Ayman, Jeanette und Jasmin Tabatabai mit Band. Mit den Stars auf dem
Roten Teppich sprechen Nadine Krüger und Michael Finkbeiner. In der
Rubrik "Mein Berlin" stellen bekannte Berliner ihre ganz persönlichen
Lieblingsplätze vor.
    
    Exklusiv für Abonnenten zeigt der Sender begleitend zur
diesjährigen Berlinale-Retrospektive "European Sixties" ein
umfassendes Filmprogramm. An zwölf Tagen strahlt der FILMPALAST unter
dem Motto "Papas Kino" eine Reihe deutscher Filmhighlights aus den
60er Jahren aus. Unter anderem "Straße der Verheißung", "Die junge
Sünderin" und "An einem Freitag in Las Vegas" mit Stars wie Karin
Baal, Paul Hubschmid und Elke Sommer.
    
    Die "Bärenparade" auf PREMIERE STAR zeigt 18 Filme von und mit
Preisträgern der vergangenen 40 Jahre, darunter "Der weite Himmel"
mit Kirk Douglas (Goldener Ehrenbär 2001), Shirley MacLaine (Goldener
Ehrenbär 1999) in "Die Affäre", "Straßen der Nacht" mit Catherine
Deneuve (Goldener Ehrenbär 1998) und Sophia Loren in "Das Urteil"
(Goldener Ehrenbär 1994). Ehrenpreisträger 2002, Robert Altman, wird
mit der Ausstrahlung seines Vietnam-Psychodramas "Windhunde" am 10.
Februar um 22.10 Uhr auf PREMIERE STAR geehrt.
    
    Die Liveübertragung der Eröffnung und der Preisverleihung sowie
die tägliche Sendung "PREMIERE WORLD Berlinale 2002" können über
Satellit europaweit unverschlüsselt empfangen werden.
    
    Sendedaten:
    Eröffnung Berlinale 2002: 06.02., 18.15 Uhr, PREMIERE MOVIE 2,
live 06.02., 18.15 Uhr, PREMIERE ANALOG, live
    
    Bärenparade 06. - 17.02., PREMIERE STAR
    Retrospektive "Papas Kino" 06. - 17.02., FILMPALAST
    
    "PREMIERE WORLD Berlinale 2002": 07.- 16.02., 20.15 Uhr, PREMIERE
MOVIE 2
    07.- 16.02. ab 22.00 Uhr, PREMIERE ANALOG
    
    Preisverleihung Berlinale 2002: 17.02., 18.30 Uhr, PREMIERE MOVIE
2, live 17.02., 21.50 Uhr, PREMIERE ANALOG
    
    Service für Hörfunk-Journalisten: Radio O-Töne können kostenfrei
unter www.clixradio.de heruntergeladen werden.
    
    Aktuelle Pressemitteilungen und Fotos erhalten Sie auch unter
www.premiereworld.de/presse.
    
    
    
ots Originaltext: Premiere World
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Weitere Informationen
Anja Knigge
PREMIERE WORLD
Programm-PR
Telefon    089/9958-6353
anjaknigge@premiereworld.de


Fotomaterial
Bianca Schindler
PREMIERE WORLD
Bildredaktion
Telefon 089/9958-6847
biancaschindler@premiereworld.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: