ProSieben

Es rockt auf ProSieben!

    München (ots) -

    ProSieben zeigt "Detroit Rock City" mit Edward Furlong und Sam Huntington / Vier Freunde auf dem Weg zum Konzert ihres Lebens - am Mittwoch, 12. Juni 2002, um 21.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV          Cleveland 1978: Die Teenager und begeisterten Rockfans Hawk (Edward Furlong), Lex (Giuseppe Andrews), Trip (James DeBello) und Jam (Sam Huntington) warten voller Vorfreude auf das KISS-Konzert in Detroit. Unglücklicherweise findet Jams Mutter (Lin Shaye) die Eintrittskarten und verbrennt sie aus Sorge, die Musik und die zweideutigen Posen der Band könnten einen schlechten Einfluss auf ihren Sohn haben. Verzweifelt machen sich die vier Freunde trotzdem auf den Weg, um ihre Idole live zu erleben.     

    Hintergrund:
    
    "Detroit Rock City" erweckt die Endsiebziger auf sehr
unterhaltsame Weise wieder zum Leben. Statt auf oberflächliche
Effekte setzt Regisseur Adam Rifkin auf überzeugende junge
Hauptdarsteller, allen voran Edward Furlong ("American History X").
Der Titel "Detroit Rock City" bezieht sich - was nicht weiter
verwundert -  auf einen KISS-Song.
        
    "Detroit Rock City" (OT: dito)
    Zum ersten Mal im Free-TV
    USA 1999
    Regie: Adam Rifkin
    Genre: Komödie
    
    
    Bildmaterial über OBS
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Peter Esch
Tel. 089/9507-1177, Fax -1194
Peter.Esch@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: