WDR Westdeutscher Rundfunk

Das Erste, Donnerstag, 24. Januar 2002, 20.15 - 21.45 Uhr
SÜPER COLONIA!
Der Kölner Komiker Hans Süper sagt TSCHÜSS mit Gisbert Baltes
Buch Gisbert Baltes und Pamela Runkel

    Köln (ots) - Karnevalsfreunde von Garmisch bis Flensburg kennen
ihn seit Jahren und werden ihn vermissen: Hans Süper, der Kleine vom
"Süper-Duett", war bei allen ARD-Karnevals-Fernsehsitzungen stets der
Größte. Millionen von Menschen in ganz Deutschland lachen über seine
Witze. Nun sagt Kölns größter Komiker nach 50 Bühnenjahren Tschüss -
die Ära vom "Süper-Duett" geht unwiderruflich zu Ende. Zu seinem
Bühnenabschied gibt es im Ersten eine Zeitrevue mit vielen jecken Tön
in Wort und Musik - von der Nachkriegszeit bis heute. Kölsch für
Millionen: zum Lachen und Amüsieren bei Süper Colonia!  Moderator
Gisbert Baltes präsentiert ein riesiges Aufgebot von prominenten
Künstlern im Kölner Gürzenich, die sich Hans Süper für seine
Abschiedsgala wünschte - alle sind seine Fans.
    
    Vor der Kulisse eines Lichtspieltheaters aus den 50er Jahren
treten im Kölner Gürzenich unter anderem auf: Bläck Fööss, Lotti
Krekel, Peter Millowitsch, Ernst H. Hilbich, Samy Orfgen, Ludwig
Sebus, Doof Nuss, De Nippesser, Uli Teichmann, Fidele Kölsche,
Nikitatis & Fründe, Bernd Krantz, Günter Dahmen, Toni Schmitz - und
zum letzten Mal: das "Süper-Duett" mit Hans Süper und seinem Partner
Werner Keppel. Unter den Gratulanten: Stefan Raab und Udo Jürgens. Es
spielt die WDR Big Band unter der Leitung von Mike Herting.
    
    Redaktion Rolf Bringmann
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen
Veronika Nowak,
WDR-Pressestelle
Tel. 0221 / 220 4607

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: