ProSieben

Nichts hält ihn am Boden: Sido in der ProSieben Kino-Koproduktion "Blutzbrüdaz" am 21. Juli 2016

Nichts hält ihn am Boden: Sido in der ProSieben Kino-Koproduktion "Blutzbrüdaz" am 21. Juli 2016
Im Bild: Sie sind das coolste Rapperteam auf der Straße - die "Blutzbrüdaz" Otis (Sido, r.) und Eddy (B-Tight, l.) Nichts hält ihn am Boden: Sido in der ProSieben Kino-Koproduktion "Blutzbrüdaz" am 21. Juli 2016 Mit dem Ohrwurm "Astronaut" katapultierte er sich im vergangenen Jahr an die Spitze der Single-Charts. Zurück aus dem Weltall ...

Unterföhring (ots) - 13. Juli 2016. Mit dem Ohrwurm "Astronaut" katapultierte er sich im vergangenen Jahr an die Spitze der Single-Charts. Zurück aus dem Weltall tauschte Sido im Februar für ProSieben den Raum- gegen den Bestattungsanzug: In "Sido in the Box" zeigte er sich von seiner einfühlsamsten Seite. "Das vielleicht krasseste, was ich jemals gemacht habe", gesteht Sido später. Sein Weg zum bekanntesten deutschen Rapper war auch nicht ohne: Die ProSieben-Kino-Koproduktion "Blutzbrüdaz" hat durchaus einiges mit seinem echten Leben zu tun ... ProSieben zeigt die Musik-Komödie "Blutzbrüdaz" am Donnerstag, 21. Juli 2016, um 20:15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

Fakten:

* Bereits 1997 gründete Sido (bürgerlicher Name Paul Würdig) mit seinem Jugendfreund und zeitweiligem Mitbewohner B-Tight das erste Rap-Duo "Royal TS".

* Mit seinem ersten Album "Maske" (sein Markenzeichen war die silberne Totenkopfmaske) schaffte Sido 2004 den Durchbruch im Musikgeschäft. Die Single "Mein Block" verkaufte sich rund 200.000 Mal. * Neben seiner Musikkarriere ist Sido im Film-und Fernsehgeschäft erfolgreich: Als Moderator ("Comet"), Jurymitglied ("ESC") in Dokumentationen ("Sido geht wählen"), als Schauspieler ("Halbe Brüder") oder als Promi in TV-Shows ("Das Duell um die Geld" bei "Circus Halligalli").

* Seit 2012 ist Sido mit der ehemaligen ProSieben-Moderatorin Charlotte Engelhardt verheiratet. Das Paar hat zwei Söhne und lebt in Berlin.

Inhalt: Otis (Sido) und Eddy (B-Tight) sind Freunde. Und Rapper. Aber Talent allein genügt nicht und macht auch nicht satt. Die beiden haben keinen Manager, keine Kontakte zur Szene und vor allem kein Geld. Doch plötzlich scheint sich ihr Leben zu drehen: HipHop-Urgestein Fusco (Milton Welsh) will ein Demo-Band von den Jungs haben. Dank Adal (Alpa Gun), notorischem Langfinger und "Alles Verchecker", produzieren sie ihr erstes Tape, das wie eine Bombe einschlägt. So wird auch Plattenmogul Facher (Tim Wilde) auf die "Blutzbrüdaz" aufmerksam. Er bietet ihnen einen Major-Deal an und die beiden wähnen sich bereits am Ziel ihrer Träume. Doch durch falsche Freunde, Betrug und Täuschungen verlieren sie sich selbst, ihre Visionen und beinahe das Wichtigste: ihre Freundschaft ...

"Blutzbrüdaz"
Eine ProSieben Kino-Koproduktion
Am Donnerstag, 21. Juli 2016, um 20:15 Uhr 
Zum ersten Mal im Free-TV
Deutschland, 2011
Genre: Musikkomödie
Musik: Sido, B-Tight
Regie: Özgür Yildirim
Produzenten: Fatih Akin, Oliver Berben, Klaus Maeck
Ko-Produzent SevenPictures: Stefan Gärtner  

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Petra Hinteneder Kommunikation/PR Medienallee 7 · D-85774 Unterföhring Tel. +49 (89) 9507-1171 Petra.Hinteneder@ProSiebenSat1.com www.ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Andrea Buchberger
Tel. +49 [89] 9507-1589
Andrea.Buchberger@ProSiebenSat1.com 

 
Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: