ProSieben

"17, männlich, allein erziehend ..."
Drehstart für die junge ProSieben-Komödie

    München (ots) - In Frankfurt haben heute die Dreharbeiten für die
Komödie "17, männlich, allein erziehend ..." begonnen. Regisseur Rolf
Silber ("Echte Kerle", "Ein Sommertraum"), der Talente wie Armin
Rohde, Christoph M. Ohrt und Tim Bergmann entdeckte, holte für sein
neues Movie neben Carin C. Tietze die komödiantischen Newcomer Niki
Jondral, Fatih Alas und Sabastian Kroehnert vor die Kamera.
    
    Der 17-jährige Frank (Niki Jondral) lässt es mit seinen Kumpels
Burhan (Fatih Alas) und Wolle (Sebastian Kroehnert) an Weihnachten so
richtig krachen. Nachdem seine Mutter Christine (Carin C. Tietze) in
den Winterurlaub gestartet ist, steigt eine Riesen-Party.
    
    Am nächsten Morgen erlebt der smarte Frank eine böse Überraschung:
Im Zimmer seiner Mutter liegt in einer Sporttasche ein kreischendes
Baby. Langsam dämmert ihm, dass das mit Marions (Anna Bertheau)
kurzem Erscheinen auf seiner Party zusammenhängt. Mit ihr hat er vor
anderthalb Jahren im Zeltlager seine erste Liebesnacht verbracht. Ist
das Baby Lilly das Ergebnis dieser Affäre? Nach einer Lagebesprechung
beschließen die drei Freunde, Lilly zu Marion zurückzubringen. Denn
ein Baby gehört doch zur Mutter, oder? Aber sie stellen fest, dass
Marion aus ihrem unerträglichen Elternhaus geflüchtet ist ...
    
    Doch Frank weiß eine Lösung: Wenn seine Mutter zurückkommt, wird
sie ihm helfen, ganz bestimmt. Sie hat ihn selbst doch auch mit 17
bekommen! Leider hat Frank die Rechnung ohne seine Mutter gemacht.
Denn die ist zu dieser Herausforderung nicht bereit. Wütend und
enttäuscht verlässt er mit Lilly das Haus. Mit Hilfe von Burhan und
Wolle will Frank nun der Welt beweisen, dass er ein richtig guter
Vater ist. Wenn da nur nicht das Jugendamt wäre - und seine Traumfrau
Vanessa (Jana Straulino) - und seine Mutter ...
    
    "17, männlich, allein erziehend ..." ist eine Produktion der U5
Filmproduktion GmbH ("Holiday Affair") im Auftrag von ProSieben.
Gedreht wird bis zum 17. Februar 2002 in Frankfurt und Umgebung.
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Rückfragen:
ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Kontakt: Nicole Fehr  
Tel. 089/9507-1179, Fax -1194
Nicole.Fehr@ProSieben.de

Fotoredaktion: Susanne Karl
Tel. 089/9507-1173, Fax -1172
Susanne.Karl@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: