Hauptverband der Deutschen Bauindustrie

Tag der Deutschen Bauindustrie 2009 - Einladung zur Jahrespressekonferenz am 26. Mai 2009 - Akkreditierung für die Vortragsveranstaltung mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel am 27. Mai 2009

    Berlin (ots) - Was erwartet die deutsche Bauindustrie von den Konjunkturprogrammen der Bundesregierung? Hat die Kreditklemme auch die Bauwirtschaft erreicht? Welche Erwartungen hat die deutsche Bauindustrie an die neue Legislaturperiode?

    Mit diesen und anderen Fragen wird sich der Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie Dipl.-Ing. Herbert Bodner im Rahmen seiner Jahrespressekonferenz auseinandersetzen. Als Termin für die Pressekonferenz bitten wir zu notieren

    26. Mai 2009, 11.00 Uhr, Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin, Raum III + IV.

    Darüber hinaus möchten wir Sie auf unsere Vortragsveranstaltung zum "Tag der Deutschen Bauindustrie" mit  Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel aufmerksam machen. Wir bitten zu notieren:

    27. Mai 2009 im Maritim Hotel Berlin, Stauffenbergstraße 26, 10785 Berlin, Beginn: 15.00 Uhr.

    Im Anschluss an die Rede der Bundeskanzlerin präsentiert Prof. Dr. Renate Köcher, Geschäftsführerin des Instituts für Demoskopie Allensbach, die Ergebnisse einer Untersuchung zum Image der Bauindustrie unter politischen und journalistischen Meinungsbildnern. Über das Verhältnis von Bauwirtschaft und Politik im Jahr der Bundestagswahl diskutieren in einer darauf folgenden Podiumsdiskussion Experten aus Politik und Wissenschaft unter Leitung von Claus Döring, Chefredakteur der Börsen-Zeitung. Dazu begrüßen wir die stellvertretenden Vorsitzenden der Bundestagsfraktionen von CDU/CSU, SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen: Dr. Michael Meister, Klaas Hübner, Rainer Brüderle und Christine Scheel.

    Anschließend möchten wir Sie ab ca. 18.30 Uhr zu einem Abendempfang im Maritim Hotel einladen.

    Wichtige Hinweise für Journalisten und Fotografen für die Vortragsveranstaltung am 27. Mai 2009:

    Auf Grund erhöhter Sicherheitsvorkehrungen ist es erforderlich, dass Sie sich vorab akkreditieren. Die Anmeldung muss die folgenden Daten enthalten: Name, Vorname, Geburtstagsdatum, Medium und Funktion.

    Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Anmeldung bitte an Heiko.Stiepelmann@bauindustrie.de

Pressekontakt:
Ansprechpartner: Dr. Heiko Stiepelmann
Funktion: Stellv. Hauptgeschäftsführer und
Leiter der Hauptabteilung Volkswirtschaft,
Information und Kommunikation
Tel: 030 - 21286 140, Fax: 030 - 21286 189
E-Mail: Heiko.Stiepelmann@bauindustrie.de

Original-Content von: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie

Das könnte Sie auch interessieren: