kress.de

kressreport: Stefan Raab nimmt Holland mit zur WM
8 mal "TV total - WM Spezial" um 20.15 Uhr

    Heidelberg (ots) - Der kressreport berichtet in seiner aktuellen
Ausgabe (EVT: 19.04.2002) über die Programmpläne der Fernsehsender
während der Fußball-WM im Juni. So springt ProSieben mit Stefan Raab
auf den WM-Zug. Zwischen dem 3. und 13. Juni laufen acht "TV total -
WM Spezial"-Sendungen um 20.15 Uhr. Unter dem Motto "Wir nehmen
Holland mit zur WM" wird dann Harry Wijnvoord aus Japan und Südkorea
berichten. Praktikant Elton verrät täglich das Neueste aus dem Lager
des deutschen Teams.
    
    SAT.1 sendet während der WM u.a. Extra-Ausgaben der Courtshows von
Barbara Salesch und Alexander Hold um 20.15 Uhr. Außerdem gibt's zwei
"Wochenshow-Sport-Specials" zur besten Sendezeit. Fußball-Fans können
bei SAT.1 und dem DSF fast rund um die Uhr WM-Berichte sehen. ARD und
ZDF dürfen nur je ein Spiel täglich live übertragen, am Abend müssen
sie SAT.1 für die Sendung "ran - WM-Fieber" das Feld überlassen.
    
    Alle Details zum WM-Programm stehen im aktuellen kressreport
16/2002 (EVT: 19.04.2002)
    
    
ots Originaltext: kressreport
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:

jens schröder
kressreport
ressort tv/radio
tel: 06221 / 3310-306
fax: 06221 / 3310-333
mailto:jens.schroeder@kress.de

Original-Content von: kress.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kress.de

Das könnte Sie auch interessieren: